Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

„ Seit mehreren Jahren litt ich unter Rückenschmerzen, dachte mir aber nie groß was dabei, bis irgendwann das Gefühl im rechten Bein nicht mehr ganz da war. Dann kam die Diagnose, Bandscheibenvorwölbung. Mein Physiotherapeut meinte, ich muss meinen Rücken trainieren,um einem Vorfall vorzubeugen. Leichter gesagt als getan. Als die Schmerzen durch die Physiotherapie gelindert wurden, ließ der innere Schweinehund einen nicht von der Couch aufstehen um sich zu bewegen. Warum auch? Ist doch so schön gemütlich gerade mit den Chips und der Schoki. Die Schmerzen fingen wieder an, ich musste etwas tun. Ich fing wieder an zu tanzen, aber brauchte auch gezielte Muskelaufbauübungen und wollte generell mehr Sport treiben.“

 

„Eines Tages wurde ich auf der Straße von den Trainerinnen angesprochen, ob ich nicht Lust hätte mal vorbei zu schauen. Gesagt getan, ich meldete mich dort an und fühlte mich direkt gut aufgehoben ,bekam Vorschläge von gezielten Rückenübungen und wie ich meine Ziele am besten erreiche. Ich finde es einfach toll, wie die Trainerinnen hinter einem stehen und einen jedes Mal aufs Neue motivieren wenn der Schweinehund mal wieder versucht die Überhand zu gewinnen. Seit Ende Juni komme ich 3-4 x die Woche zum Training und habe in Kombination mit dem Mrs. Sporty Ernährungsprogramm, nur noch selten Rückenbeschwerden und als positiven Nebeneffekt 7 kg abgenommen. Mein Lebensstil hat sich durch Mrs. Sporty und den Sport komplett verändert. Ich bin allgemein fitter, motivierter und weiß endlich wie es ist mal keine Rückenschmerzen zu haben. Ich achte viel mehr auf meine Ernährung und esse nicht mehr alles kopflos in mich rein. Sport hat mittlerweile einen sehr hohen Stellenwert für mich. Gehe ich mal nicht so regelmäßig, werde ich direkt unausgeglichener und bin leichter gestresst. Was aber nicht heißen soll , dass ich zu einer Sportskanone mutiert bin. Die perfekte Mischung aus Bewegung und Entspannung macht es aus und da gehört hier und da mal was süßes zu. :-) „

 

 

„ Deshalb gibt es für uns nur zu sagen:Liebe Leonie schön, dass du 4-mal in der Woche hier bist, und wir freuen uns riesig mit Dir über Deine Erfolge!“

07. Dezember 2016
Menue schließen