Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

 

4.Geburtstag von deinem Club am 18.06. ab 15:30h

Unser 4. Geburtstag ist auch dein Geburtstag

Wir möchten mit dir unseren vierten Geburtstag feiern und du bist herzlich zu unserer Party eingeladen.
Für die Getränke sorgen wir. Das Team würde sich freuen, wenn wir gemeinsam ein tolles Buffet zaubern könnten. 
Wenn du mit uns feiern möchtest, trage dich bitte in die Teilnehmerliste ein. Solltest du eine Kleinigkeit mitbringen wollen, dann notiere es bitte hinter deinen Namen.Wir erwarten dich um 15:30 Uhr mit einem Willkommens-Prosecco und ganz viel guter Laune.
Als Highlight des Nachmittags werden wir für dich einen Dokumentarfilm auf Leinwand zeigen.
Der Film „Voll verzuckert“, in dem es um verstecken Zucker in unsere Lebensmittel geht, wird dich sicher begeistern und vielleicht dir auch eine andere Sichtweise auf Lebensmittel geben. Du wirst sicher überrascht sein, Danach freuen wir (Das Team und unsere 2 Überraschungsgäste) uns in einer gemütlichen Runde gemeinsam mit dir zu feiern. Für Getränke und eine Kleinigkeit zu Essen ist gesorgt.

Schön, dass du bei uns bist und dazu gehörst.. Du kannst ganz stolz auf dich sein, dass du Sport in deinem Leben integriert hast. Wenn das kein Grund zum feiern ist!!!! Also herzlichen Glückwunsch! Lass uns darauf zusammen anstoßen.

 



Teu, teu, teu für´s abitur liebe Raphaela

Hallo liebe Sporty´s,
Ihr kennt mich bereits alle, ich habe vor 3 Jahren angefangen  bei MRS. SPORTY zu arbeiten.                                    

In dieser Zeit konnte ich viel von meinen Kollegen und von euch lernen. Doch jetzt wird sich mein beruflicher Werdegang ändern.
Ich werde wieder zur Schule gehen, um mein Abitur nachzuholen. 
Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge, da es mir immer großen Spaß mit euch gemacht hat.

Vielleicht schau ich mal ab und an bei euch rein J
Sportlich Grüße
Raphaela

Wir als Team bedanken uns für 3 schöne Jahre mit Raphaela und wünschen ihr für ihre berufliche  Zukunft ganz viel Erfolg!

X            X           X


Veranstaltungen

Powerzirkel:  Fr., 03.06. ab 19:15h

Training mit Richtungswechsel:  
Mi,, 08.06. ganztags zu den Öffnungszeiten

Beckenbodenzirkel: 
Do., 16.06. um 19:15h

Geburtstagsfeier:
Sa., 18.06. ab 15:30h

Powertag;
Fr., 24.06. ganztags zu den Öffnungszeiten

Powerstunde
Di., 28.06. ab 19:00h

Ernährungsberatung
Starte mit dem gezielten Gewichtsreduktionsprogramm und Muskelaufbauprogramm
Do., 30.06. um 18:00h

 

X           X            X

 

Trainertipps:

Was macht dein Blutdruck?

Der Druck in deinen Gefäßen wird als Blutdruck bezeichnet. Bei einem gesunden Menschen liegt er bei 120 zu 80 mmHg (Millimeter auf einer Quecksilbersäule). Von erhöhtem Blutdruck spricht man ab 140 zu 90 mmHg und von einer mittelschweren Hypertonie, wenn die Werte 160 zu 96 mmHg übersteigen.

 

Bluthochdruck kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen.

Fließt das Blut ständig mit zu hohem Druck durch den Körper, kann es an den Gefäßinnenwänden zu kleinen Verletzungen kommen. Die beschädigten Gefäße verengen sich und das Blut kann nicht mehr ungehindert fließen – der Druck steigt. Mögliche Folgen eines dauerhaft erhöhten Blutdrucks sind Schlaganfall, Nierenschäden und Herzerkrankungen bis zum Infarkt.

 Viele Ursachen für einen erhöhten Blutdruck liegen in unserer Lebensweise: Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung sowie (Dauer-)Stress

 

Blutdrucksenkender Lebensstil:

     

  •  Miss stets deinen Blutdruck
  •  Baue (Dauer-)Stress durch regelmäßige Bewegung ab
  •  Ernähre dich gesund und ausgewogen und achte auf deinen Cholesterinspiegel
  •  

Auch Lebensmittel beugen vor:

     

  •  Setze täglich Obst und Gemüse auf deinen Speiseplan
  •  Esse Lebensmittel mit einfach oder mehrfach ungesättigten Fettsäuren, wie zum Beispiel Nüsse, Oliven und Avocado
  •  

 Frage bei deinen Mrs.Sporty Trainern gleich nach unserem Ratgeber Fit und Vital Nr. 08 „Was macht der Blutdruck?“.

 

Motivation pur

Bewegung tut dir und deiner Figur gut, hält dich fit und ist gesund. Soweit die Theorie. Doch wie sieht die Praxis aus? Fällt es dir manchmal schwer dich auf-zuraffen?Damit du dich in Zukunft öfter motivieren kannst, haben wir für dich die besten Tipps zusammen-gestellt, wie du deinen inneren Schweinehund überwindest und regelmäßig zum Training gehst:

     

  •  Trage deine Trainingszeiten in deinen Terminkalender ein.
  •  Verabrede dich mit deinen Freundinnen zum Training.
  •  Benenne und visualisiere deine Gründe fürs Training.
  •  Setze dir realistische Ziele.
  •  Notiere deine Erfolge.
  •  Belohne dich!
  •  

 

Dein Training beginnt im Kopf!

Denke immer daran, wenn du beim Training bist, macht es dir Spaß, du fühlst dich gut, freust dich und bist stolz auf dich.

26. Mai 2016
Menue schließen