Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

ZUCKERCHALLENGE

28 Tage Aktion "Ich ohne Zucker"

Ist Zucker tatsächlich so schlimm?

Zucker beeinträchtigt die Leistungsfähigkeit des Immunsystems und der Körper wird anfällig für Infektionskrankheiten. Schon die durchschnittlich am Tag konsumierte Zuckermenge reicht aus, um das Immunsystem deutlich zu schwächen. Bakterien, Pilze, Viren und Parasiten haben so leichtes Spiel und wir werden anfällig für viele körperliche Probleme. So kann Zucker folgende Symptome auslösen oder an deren Entstehung beteiligt sein:

     

  • Unerklärliche Müdigkeit, Antriebs- und Energielosigkeit
  • Depressionen, Angstzustände
  • Magen- und Darmprobleme (Völlegefühl, Blähungen, Durchfall und Verstopfung)
  • Haarausfall, Hautkrankheiten, Pilzbefall, Menstruationsbeschwerden
  • Nervosität, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche
  •  

Alternativen und nützliche Tipps für die 28 Tage Aktion "Ich ohne Zucker"

Während der Umstellungsphase empfehlen wir alternative Süßungsmittel, wie z.B. Kokosblütenzucker, Xylit, Süßstoffe, Ahornsirup oder Datteln. Wenn euch der Heißhunger auf Süßes packt, greift zu frischen Früchten. 

Das Lesen der Zutaten auf den Produktetiketten wird euch in der Anfangsphase vermehrt begleiten. Es ist erschreckend wo überall Zucker zu finden ist.

     

  • Natürlich Süßes -> Obst ist erlaubt
  • Planung -> ein paar Tage im Voraus planen und alle Zutaten daheim haben, macht es einfacher gesund zu essen, als wenn ihr hungrig vor einem leeren Kühlschrank steh
  • Regelmäßig essen -> regelmäßige Mahlzeiten halten den Heißhunger in Schach
  • Viel trinken
  • Selber kochen -> Zucker ist oft in Fertigprodukten versteckt
  • Bewusstes Einkaufen -> die Lebensmittel gut kennen
  •  

Lohnt sich der ganze Aufwand?

Eine gesunde Verdauung ist die Grundvoraussetzung damit die Nähr-und Vitalstoffe überhaupt aufgenommen und sinnvoll verwertet werden. Giftstoffe und Stoffwechselendprodukte werden nur dann schnell und vollständig aufgenommen, wenn wir über ein funktionierendes Verdauungssystem verfügen.

Es lohnt sich auf jeden Fall! Die postitiven Auswirkungen, die ein zuckerfreies Leben mit sich bringen sind deutlich spürbar und werden euch zu einem neuen Lebens-und Körpergefühl verhelfen. Es ist euer Körper und euer Leben!

Wir starten am 28.8.19 gemeinsam mit der Zuckerchallenge. Dafür treffen wir uns am 28.8. um 10:00 oder um 18:00 Uhr bei uns im Club zu einer Infoveranstaltung rund um das Thema Zucker und wie ihr es schafft 28 Tage auf Zucker zu verzichten.

Auch du möchtest gerne an unserer Zuckerchallenge teilnehmen? Dann ruf gleich an unter der Nummer: 0271 25086964. Wir geben dir alle Infos hier bei uns im Club.

Viel Spaß und viel Erfolg bei der Zuckerchallenge!

27. August 2019
Menue schließen