Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

36 Grad und mehr - Mrs.Sporty-Fever auf der Sommerparty

Wow, was für ein Abend! Das war mal wieder ein richtiges Jahres-Highlight mit super Stimmung, lockerer Atmosphäre und vielen gut gelaunten Damen. Los ging es mit einem Begrüßungssekt und natürlich der ersten Aufgabe: Warum hat mich das Mrs.Sporty Fever gepackt. eine ganze Papierrolle so groß wie ein Tapeziertisch habt ihr voll bekommen. Da findet man Begründungen wie "Weil es einfach Spaß macht!" oder "Weil es das einzig gesunde Fieber ist!" Dieses Plakat bestücken wir nun noch mit Fotos von der Sommerparty und hängen es dann für eine gewisse Zeit im Club für alle aus.

Nachdem sich der Großteil eingefunden hat, hat sich das Team vorgestellt und natürlich die Mitglieder des Monats aus den Jahren 2012 und 2013. Das erste Mal - sozusagen Premiere - haben wir an diesem Abend die Mrs.Sporty des Jahres in Wandsbek gewählt. Also ihr habt gewählt und wir haben dann die Stimmzettel gezählt. Hey, ein kleiner Reim :-)

Großes Lob gilt natürlich auch wieder euch. Jedes Jahr übertrefft ihr euch selbst mit einem mega-leckeren Buffet. Vielen Dank! Wir haben wie gehabt für die Getränke gesorgt. Es gab verschiedene, den Temperaturen angepasste Bowlen: mit und ohne Alkohol, mit Früchten oder Grünem Tee. Ach ja, für alle die nicht in Hamburg waren, auch der Wettergott war auf unserer Seite. Es war der heißeste Tag, wie sich das bei einer Sommerparty gehört ;-)

Lustiges Liederraten stand als nächstes auf dem Programm. Ihr kennt euch gut aus bei den Hits der 70er, 80er und 90er. Nach buntem Durcheinander von Muh, Tärä und Quark habt ihr alle Titel erkannt und die Gewinnergruppe - die "Kuh-Gruppe" (Insider wissen jetzt bescheid, alle anderen sollten nächstes Jahr unbedingt dabei sein, um mitreden zu können!) - erhielt einen gekühlten Sekt für den Abend. So lustig wie die Gruppe drauf war, war die Flasche sicher am gleich Abend noch leer. Ach herrje, so viele Extras ...

Nun war es aber an der Zeit die Mrs.Sporty des Jahres zu küren. Die Spannung stieg und viele erwartungsvolle Blicke waren auf Justyna und Sabrina gerichtet. Trommelwirbel ... die Siegerin heißt Ute! Herzlichen Glückwunsch. Der gewonnene Pokal wurde den Rest des Abends als Trinkgewäß genutzt - wie sich das gehört. Damit hat Ute wohl allmählich alle Titel, die es gibt gewonnen, fehlt nur noch Mrs.Sporty des Jahres bei der nächsten großen Wahl unter allen Clubs. Na Ute, wie wäre es mit der Bewerbung?

Nach der Siegerehrung hattet ihr eine Überraschung für uns. Rätselraten - was hat die Ute (da war sie wieder) vor! Kleiner, wirklich kleiner Trichter und bunte Bälle, die gerade so in die Öffnung des Trichters passten. Der stand nämlich auf dem Kopf. Sie wird doch nicht ... doch, wir Trainer sollten nun unsere Koordination und Treffsicherheit unter Beweis stellen und zielen. Yvonne, Simone, Justyna, Karin, Sabrina, Jessica, ja auch Katja - nein niemand traf. Oh je!!! Neuer Versuch, einer hält den Trichter, die anderen werfen und schwupp ... was sind wir doch für ein eingespieltes Team. Treffer versenkt und zwar alle!!! Jippie, nun gab es Geschenke von euch an uns und so individuell - ihr seid die besten Mitglieder. Vielen Dank für die tolle Überraschung und eure Mühe! *Tränchen verdrück*

Nein halt, wir sind noch nicht am Ende! Denn wir hatten auch eine Überraschung für euch. Was für ein Abend! ein Highlight jagt das nächste. Kennt ihr schon den einzigartigen Mrs.Sporty Wandsbek Song inkl. Tanz? Nein? Dann wart ihr nicht bei der Sommerparty! Erwischt! Wir haben zuerst für und dann mit euch gesungen und getanzt. Die Stimmung brodelte und im Anschluss gab es kein Halten mehr. Bis zum Schluss zappelten alle Beine und es wurde nur noch gefeiert und getanzt.

Und am nächsten Morgen sehen wir uns wieder fit im Zirkel und bitte auf die Bauchspannung achten!

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Sommerparty! Egal, wann, DU musst wieder/endlich dabei sein! Gleich im Terminkalender eintragen, wann auch immer sie nächstes Jahr sein wird ;-) Verpassen ist nicht!

Für alle, die immer noch unsicher sind. Ein Feedback zum Abend: "Ich habe gehört, eure Partys sind immer lustig. Das wollte ich mir mal anschauen. Und ja, es ist lustig, ich habe viel Spaß und komme nächstes Jahr wieder" (Anne, Mitglied)

Vielen Dank an Sabrina und Justyna, die in diesem Jahr mit der Organisation beauftragt waren. Wir finden - das war SPITZE!!!

02. August 2013
Menue schließen