Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Trainings- und Ernährungs-Tipp

Trainings-Tipp

So testest Du die Kraft Deiner Bauchmuskeln:

Lege Dir zuerst eine Uhr mit Sekundenangabe bereit. Dann lege Dich auf den Rücken, winkle die Beine an und stemme die Fersen in den Boden. Spanne nun die Bauch- und Gesäßmuskulatur an und achte darauf, dass die Lendenwirbelsäule am Boden bleibt. Richte nun Deinen Oberkörper langsam und ohne Schwung soweit auf, dass Du mit den Handballen die Knie berührst. Atme gleichmäßig weiter. Wie lange kannst Du diese Position halten?

Auswertung: Mehr als 30 Sekunden ist gut. 5 bis 30 Sekunden ist eine mittlere Leistung. Weniger als fünf Sekunden ist eher schlecht. (Quelle: www.ein-bewegtes-leben.de/check.html)

Tipp: Nutze die Ziehharmonika Übung für ein 30- minütiges Bauchtraining bei Mrs.Sporty. Führe diesen Test alle zwei bis drei Monate durch und messe so, neben der Umfangsmessung im CheckUp Gespräch, noch zusätzlich Deinen Kraftzuwachs.

 

Ernährungs-Tipp

In diesem Monat wird aus dem monatlich stattfindenden Ernährungsinformationsabend ein offener Ernährungsinfoabend an dem jeder teilnehmen kann – also nicht nur Mrs.Sporty Mitglieder! An diesem Abend informieren wir darüber, wie ihr dem Jo-Jo-Effekt entgegenwirken könnt. Zusätzlich gibt es die Broschüre „Schluss mit dem Jo-Jo-Effekt“ gratis. Kommt vorbei, gerne auch mit Euren Freundinnen: Mittwoch, 21.8. 18:30 Uhr.

14. August 2013
Menue schließen