Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats März 2020, Platzhalter

Mitglied des Monats März 2020, Platzhalter

Wie ihr vielleicht wisst, läuft aktuell eine Bauch-Weg-Studie. Da wir so tolle Erfolge haben, bleibt dieser Platz für die Dame reserviert, die am Ende der Studie (07.03.2020) die größten Erfolge erzielt hat. Seid gespannt!

Um diesen Platz dennoch nicht ungenutzt zu lassen, stellen wir euch heute unsere Boots einmal im Detail vor!

Die Recovery Boots sind Mitglied bei Mrs.Sporty seit Januar 2019 und sorgen seitdem für entspannte Minuten nach dem Training und vor allem schöne und leichte Beine.

Sie bestehen aus den Boots selbst und einem kleinen Gerät, welches für das Wohlbefinden zuständig ist. So werden die unterschiedlichen Kammern mit Luft versorgt und pumpen sich abwechselnd auf und ab.

Doch was bringt das eigentlich?

Nach dem Sport entstehen Schlacken im Gewebe und Wasser lagert sich ein. Das kennt ihr vielleicht vom Sommer, wenn es sehr heiß ist. Schlacken und Wasser sorgen für ein unangenehmes Gefühl und/oder Druck. Aus diesem Grund transportieren wir die Schlacken und das Wasser in drei Stufen ab.

 

Pulsieren: Die Luft in den einzelnen Kammern pulsiert und imitiert so Muskelkontraktion, wodurch Flüssigkeitsbewegungen verstärkt werden.

Druck: Venen und Lymphbahnen haben Ventile, die Wasser daran hindern zurückzufließen. Durch Druck kann die Flüssigkeit nicht in die falsche Richtung und sich ablagern.

Lösen: Der Druck wird nur so lange gehalten, wie er benötigt wird, wodurch das Gewebe vom Pulsieren und gleichzeitigen Ruhephasen profitiert.

Wie ihr seht, sind unsere Recovery-Boots ein sehr gutes Hilfsmittel, um schöne und leichte Beine zu bekommen. Aus diesem Grund haben wir eine Boots-Woche für euch geplant! Diese findet in der Woche vom 16.03 bis zum 20.03 statt. In dieser Zeit haben wir viele Informationen für euch, Bein-Pixpartys, ein Gewinnspiel, ein spezielles Angebot und vor allem diese Woche Boots kostenlos für alle!

01. März 2020
Menue schließen