Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Rezept der Woche - Eierboulette

Zutaten für 2 Portionen:

1 altbackenes Brötchen 100 ml Milch60 gekochter Schinken 4 Eier 1 mittlere Zwiebel ½ Bund Schnittlauch1 EL Öl etwas Semmelbröseln ½ TL Senf Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Eier hart kochen und auskühlen lassen. Das altbackene Brötchen in kleine Stücke schneiden und in der Milch kurz einweichen. In der Zwischenzeit die Zwiebel in sehr kleine Stücke schneiden. Den Schnittlauch in Röllchen und den Schinken ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Aus dem Brötchen die Milch fest ausdrücken. Die gekochten Eier zerteilen und mit der Gabel fein zerdrücken. Schinken, Zwiebel, Eier und Schnittlauch mit dem ausgedrückten Brötchen vermischen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Senf abschmecken. Sollte die Masse zu feucht sein, etwas Semmelbrösel unterrühren. Aus der Masse kleine Bouletten formen. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die Bouletten darin von beiden Seiten knusprig braten.Dazu passt ein frischer Gurken- oder Tomatensalat.(Übrigens: für Vegetarier einfach den Schinken weglassen!)

Anrechnung in Bausteinen:

B-Gruppe für 1 Portion für 2 Portionen1 (Getreide) ½ 12 (Milchprod.) ¼ ½3 (Fleisch, Eier) 2 ½ 54 (Gemüse) ¼ ½5 (Obst) 0 0 6 (Fett) ½ 17 (Extras) 0

Rezept der Woche
09. März 2012
Menue schließen