Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Rezept der Woche - Deftige Kartoffelklöße auf Sauerkraut

Zutaten für 8 Klöße:

1 Paket Kartoffelkloßmasse aus dem Kühlregal (750 g)1 Büchse Sauerkraut (700 – 800g) ½ Büchse Ananas (ungezuckert, ca. 100g) 1-2 große Zwiebeln 50 g Leberwurst (feine oder Pfälzer L.)2 TL Öl

Zubereitung:

Das Sauerkraut mit etwas Wasser im Topf schmoren, die klein geschnittene Ananas (auch frische Ananas möglich) dazu geben und vor sich hin köcheln lassen, bis es weich ist. Die Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden und in der Pfanne mit dem Öl glasig oder braun werden lassen. Die Hälfte davon zum Sauerkraut geben. Das Kraut abschmecken, ggf. nachsalzen.Die Kloßmasse in acht Teile teilen. Jedes Teil flach in die Hand drücken und in die Mitte 1 TL Leberwurst geben. Dann die Masse zum Kloß formen. (Immer die Hände zum Formen mit Wasser anfeuchten!) Danach die Klöße in siedendem Salzwasser gar ziehen lassen. Wenn die Klöße oben schwimmen, von der Kochstelle nehmen und noch 5 Minuten ziehen lassen. Auf den Teller zuerst das Sauerkraut geben, dann den (oder die Klöße) darauf und zum Schluss etwas von den gebratenen Zwiebeln auf die Klöße geben.

Anrechnung in Bausteinen:

B-Gruppe für 1 Kloß für 8 Klöße1 (Getreide) 1 82 (Milchprod.) 0 03 (Fleisch, Eier) ½ 44 (Gemüse) 1 85 (Obst) ¼ 2 6 (Fett) ½ 47 (Extras) 0 0

Rezept der Woche
23. Februar 2012
Menue schließen