Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mrs.Sporty Bernau feiert Simona als Mitglied des Monats Juni :-)

 

Vor einigen Jahren hat Simona schon einmal bei Mrs.Sporty in Berlin trainiert, musste leider krankheitsbedingt dort aufhören. Als es ihr wieder besser ging, hat sie überlegt, wie sie sich und ihren inneren Schweinehund überlisten kann. Die Lösung fand sich schnell: Auf dem Weg von der Arbeit nach Hause hat sie beim Warten auf die Anschlussbahn vom Bahnsteig aus unseren Mrs.Sporty Bernau entdeckt. „Warum hier sinnlos rumstehen und warten? Die Zeit kann ich doch auch zum Sport bei Mrs.Sporty nutzen, dann nehme ich eben die nächste Bahn nach Hause“. Gedacht, getan und schon wurde aus der ehemaligen Mrs.Sporty wieder eine Mrs.Sporty – jetzt in Bernau.

„Ich hoffte auf eine herzliche Aufnahme und gute Betreuung.“ Auf unsere Frage, ob wir denn beides erfüllen konnten antwortete Simona aus tiefster Überzeugung: „Ja klar, wer, wenn nicht Ihr :-)“.

Seit sie bei uns im Mrs.Sporty Bernau trainiert, fühlt sich Simona im Alltag viel mobiler und wendiger. „Der Bauch drückt nicht mehr!“

Das war eines ihrer Ziele, ein anderes großes Ziel: „Auf der Waage vorne eine 7 sehen“. Auch dieses Ziel ist inzwischen in greifbarer Nähe, morgens zu Hause sieht sie sie schon ;-) „Ideal wären 66 kg“ – noch glaubt Simona nicht daran, aber wer weiß…? Wir werden sie jedenfalls mit allen Kräften unterstützen, auch dieses (Fern)Ziel zu erreichen. Ach, und nicht zu vergessen, der hohe Blutdruck ist durch den Sport auch schön gesunken :-)

Weiter so, liebe Simona, bleib dran!

11. Juni 2018
Menue schließen