Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Eine ganz eigene Erfolgsgeschichte im Mrs.Sporty Bernau

„Alte Liebe rostet nicht“

 

„Dagmar hat mich hier vorne am Bahnhof eingefangen, berichtet Jutta strahlend, denn eigentlich wollte ich nur eine Freundin von der Bahn abholen.“

Als Jutta noch arbeitete, hatte sie regelmäßigen Betriebssport, der ihr auch immer Spaß gemacht hat, doch die Rückenschmerzen, gingen nie richtig weg. „Seit ich hierher komme und regelmäßig meinen Sport mache, fühle ich mich viel besser. Mrs.Sporty hatte ich in Köln, bei einer Freundin mal gesehen, wusste aber gar nicht richtig was das ist.“

„Ich fühle mich sauwohl, wenn ich hier rausgehe!“

Sie ist also irgendwie fitter und beweglicher und ihr Ziel ist es, das sie auch in 10 Jahren noch die 3 Etagen Zuhause ohne Probleme hochgehen kann.

Jutta ist eine Frau zum Mögen, das findet ihr Mann übrigens auch, denn er ist der eigentliche Grund, warum Jutta bei uns im Mrs.Sporty Bernau trainieren kann. Nach ein paar Jahren getrennt, angeblich wegen „Nichts“ sind beide Ihren Weg gegangen. Jutta ihren in Niedersachsen und ihr lieber Mann hatte sich damals für Bernau entschieden.

Nach einiger Zeit sahen sich dann beide wieder und es war Liebe auf den ersten Blick, alles wie früher, nur schöner. So entschieden sie sich wieder zusammen zu sein und nach drei Jahren des hin und her Pendelns zwischen Bernau und Niedersachsen, entschied sich Jutta eine Bernauerin und auch eine Mrs.Sporty zu werden.

Schön dass du bei uns bist :-)

29. März 2018
Menue schließen