Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Welt-Vegetarier-Tag

1.Oktober

Heute ist Welt-Vegetarier-Tag!

 

Aus diesem Anlass wollen wir Euch drei verschiedene Superfoods vorstellen, welche Ihr heute bei uns im Club probieren könnt - Natürlich rein vegetarisch!

 

Doch was ist Superfood eigentlich?

 

Zu den Superfoods zählen pflanzliche, naturbelassene Nahrungsmittel, in denen extra viele Nährstoffe stecken - Vitamine, Mineralstoffe, Proteine, gesunde Fettsäuren und sekundäre Pflanzenstoffe.

 

Wir stellen vor: Avocado, Papaya & Goji-Beeren

 

Gesundes Superfood: Die Avocado

 

Bei Avocados handelt es sich um Beeren, welche aufgrund ihrer cremigen Konsistenz auch Butterbirnen genannt werden. Avocados haben einen hohen Fettgehalt. Bei den Fetten handelt es sich allerdings um wertvolle ungesättigte Fettsäuren. Die Avocado hilft somit super bei der Regulation des Cholesterinspiegels!


TIPP: Eine reife Avocado erkennst du daran, dass die Frucht auf Fingerabdruck leicht nachgibt. Kaufe aber am besten eine noch nicht ausgereifte Avocado und lasse sie selber zuhause bei Zimmertemperatur zusammen mit einem Apfel in Zeitung gewickelt ausreifen. Der Apfel beschleunigt den Reifeprozess, da er ein sogenanntes Reife-gas (Ethylen) ausströmt.

 

Die Gesundheitsfrucht: Papaya

 

Schon Christoph Kolumbus bezeichnete die Papaya als „Frucht der Engel“. Die tropische Frucht ist inzwischen das ganze Jahr über in Europa erhältlich und hat einen enormen gesundheitlichen Wert. Die Frucht enthält beispielweise ein proteinspaltendes Enzym, welches die Verdauung fördert und Magen-Darm-Beschwerden lindert. Das Fruchtfleisch der Papaya soll das Wachstum von Krebszellen hemmen und auch in der Kosmetik gilt die Frucht als Wunderwaffe: Sie soll nicht nur für innerliche Schönheit sorgen, sondern auch wirksam gegen Falten sein!

 

Goji-Beeren - Glücks-Beeren

 

Die Goji-Beere, auch „Happy Berry“ genannt, gilt als die Königin der Kategorie Superfoods, da sie nahezu alle für den Menschen wichtigen Nährstoffe enthält. Die zahlreichen Vitamine, welche in der Goji-Beere enthalten sind, dienen zur Stärkung des Immunsystems. Sie sind außerdem gut für die Augen und zur Entgiftung des Körpers. Der Beere wird sogar eine vorbeugende Wirkung gegenüber Krebs nachgesagt.


TIPP: Wie alle Superfoods werden sie erst zu richtigen Superfoods, wenn sie in großen Mengen und regelmäßig in die Ernährung einfließen. Ca. 20g getrocknete Goji-Beeren decken den Tagesbedarf an allen wichtigen Vitaminen ab. In fruchtform ist eine Überdosierung kaum möglich, denn was der Körper an Vitaminen nicht aufnehmen kann, scheidet er wieder aus.

 

 

 

01. Oktober 2016
Menue schließen