Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Rezept für den Grill: Gefüllte Putenschnitzel mit Senf-Honig-Marinade

Zutaten für 4 Portionen:

2 EL Olivenöl, 1 Zucchini (250–300 g), 4 dünne Putenschnitzel (à ca. 150 g), 8 Scheiben Parmaschinken - ca. 100 g (Fettrand abtrennen), 3–4 Stiele frischer Oregano, 20 g mittelscharfer Senf, 20 g flüssiger Honig, Pfeffer, 2–3 EL Rapsöl, Salz, 2 Gefrierbeutel oder 2 Bogen Klarsichtfolie, 8 kleine Holzspießchen

Zubereitung:

Zucchini putzen, waschen und trocken tupfen. Mit einem Spargelschäler der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Schnitzel quer halbieren und zwischen 2 Gefrierbeuteln oder 2 Bogen Klarsichtfolie flach klopfen. Schnitzel mit Pfeffer würzen und mit jeweils 2 Zucchinischeiben und einer Schinkenscheibe belegen, überklappen und mit den Holzspießchen feststecken. Oregano waschen, trocken schütteln und hacken. Senf, Honig, Oregano, etwas Pfeffer und Rapsöl verrühren. Schnitzel mit 2 EL Olivenöl dünn bestreichen. Schnitzel auf dem vorgeheizten Grill unter Wenden ca. 8 Minuten grillen. Während des Grillens mit Salz bestreuen und mit der Marinade bestreichen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

11. August 2014
Menue schließen