Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Eine gruselig gute Halloween Pizza schaut für groß & klein schaurig scharf aus! Und das Beste: Sie besteht aus gesunden Zutaten und schmeckt schrecklich gut!

Zutaten für 2 runde Pizzen:

Für den Teig: 

  • 200 g Dinkelvollkornmehl (nicht Typ 1050)
  • 1 gestr. TL Trockenbackhefe
  • 1 TL Honig
  • ½ TL Salz
  • 140 ml Wasser (lauwarm)

Für den Belag:

  • 50 g passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Oregano
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Tomaten
  • 50 g Mozzarella (20 % F.i.Tr.)
  • 4 schwarze Oliven
  • Pfefferkörner
  • Backpapier, Frischhaltefolie

 

Zubereitung:

Am Vortag (24 Std. vor dem Backen):

  1. In einer Schüssel Wasser, Trockenhefe und Honig verrühren. Dann Mehl hinzugeben (ca. 100 g) und mit einer Gabel verquirlen, bis eine breiige Konsistenz ohne Klümpchen entsteht. Die Schüssel anschließend mit Frischhaltefolie abdecken und mind. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig erste Blasen zeigt.
  2. Dann Salz und das restliche Mehl hinzufügen und alles ganz kurz per Hand zu einem glatten Teig verkneten. Achtung: nicht zu lange kneten!
  3. Den Teig in eine luftdichte Frischhaltedose geben und für 24 Stunden verschlossen im Kühlschrank lagern.

Am nächsten Tag:

  1. Am Tag des Backens, Backofen auf 250°C vorheizen. Den Teig vorsichtig aus der Schüssel lösen, in zwei Hälften teilen und jede Portion auf einer bemehlten Arbeitsfläche geben und nochmals kurz abdecken.
  2. In der Zwischenzeit die Soße und den Belag vorbereiten. Für die Soße: Passierte Tomaten mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Olivenöl verrühren. Für den Belag: Tomaten waschen. Oliven abtropfen lassen. Tomaten, Oliven und Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  3. Anschließend die beiden Teigportionen auf jeweils einem, mit Backpapier ausgelegten Backblech rund drücken. Dafür den Teig vorsichtig mit beiden Händen schrittweise in alle Richtungen auseinanderdrücken, so erhaltet ihr einen dünnen Boden und einen dicken knusprigen Rand.
  4. Pro Pizza 2-3 EL Tomatensoße auf den Teig geben, gleichmäßig verstreichen und mit Tomatenscheiben belegen. Den Mozzarella so verteilen, dass er beim Schmelzen nicht ineinander fließt. Für den Halloween-Effekt: die Olivenscheiben auf dem Mozzarella anordnen und die Pfefferkörner als „Augen“ nutzen. Die restlichen Olivenscheiben auf der Pizza verteilen.
  5. Die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 250°C für 8-12 Minuten bis zur gewünschten Bräunung backen. Viel Spaß beim Genießen und fröhliches Gruseln!

 

INFORMATIONEN ZUM MRS.SPORTY ERNÄHRUNGSKONZEPT

BAUSTEINE FÜR 1 Pizza:

Getreide – 3 / Milch – 1/2 / Fleisch – 0 / Gemüse – 1
Obst – 0 / Fett – 1/2 / Extras – 1/4 / Getränke – 0

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 5 1/6 Bausteinen (pro Pizza) angerechnet. Deine persönliche Tagesmenge an Bausteinen erhältst du in deinem Mrs.Sporty Club.

24. Oktober 2018
Menue schließen