Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Sind wir doch mal ehrlich, so gesund wir auch alle leben (wollen), zu einem schönen Stück Kuchen zur Kaffeezeit kann wohl kaum jemand nein sagen. Und auf der Liste der Lieblingskuchen ist der Schokoladenkuchen natürlich ganz weit oben. Dafür haben wir eine gesündere Variante zum Nachbacken für euch:

Zutaten für 8 Stück

50 g Haferflocken 
50 g Dinkelmehl 
85 g getrocknete Datteln 
200 ml Milch (1,5%) 
25 g Backkakao 
1 TL Backpulver 
20 g Walnüsse 
20 g Zartbitter Schokolade 
100 g frische Beeren

 

Zubereitung: Ofen auf 180° C Umluft vorheizen. Milch zusammen mit den Datteln in einem Mixer pürieren und in eine große Schüssel geben. Haferflocken ebenfalls im Mixer zu Mehl verarbeiten und zum Dattelmix geben. Backkakao, Dinkelmehl und Backpulver dazugeben und Teig gut verrühren. Walnüsse und Schokolade klein hacken. Walnüsse komplett in den Teig geben. Von der Schokolade erst nur die Hälfte dazugeben. Den Teig in eine Springform geben und restliche Schokostücke darüber streuen. Bei 180° C Umluft für 25 - 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Erst gut auskühlen lassen, dann mit den frischen Beeren garnieren, anschneiden und genießen

08. Juli 2020
Menue schließen