Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

„MRS.SPORTY IST DIE BESTE VARIANTE FÜR EINEN GESUNDEN UND GLÜCKLICHEN KÖRPER“

Unsere Mrs.Sporty des Monats - Uli, 28 Jahre,

Liebe Uli, wie bist Du auf Mrs.Sporty aufmerksam geworden? Was hat Dich überzeugt, bei Mrs.Sporty zu starten?

Ich bin seit Mai 2017 bei Mrs.Sporty und eins vorweg: ich habe es nie bereut!

Hier hergekommen bin ich durch eine liebe Arbeitskollegin. Sie ist nach der Arbeit immer fleißig zum Sport gegangen und irgendwann habe ich sie einfach mal gefragt, ob sie mich mitnehmen würde. 


Anlass war ein vorangegangener Urlaub mit einem bodentiefen Spiegel, wo ich mich selbst nicht wiedererkannt habe. Mein Gott... da waren etliche Kilos zu viel, so kannte ich mich nicht und war echt geschockt. 


Also wollte ich die Notbremse ziehen und dringend etwas ändern. Ich muss zugeben, alleine hätte ich nie den Mut gehabt, bei Mrs.Sporty anzurufen und einen Termin zu vereinbaren. Meine Kollegin hat mir dann einen Flyer mitgebracht und viel über den Ablauf und das Training erzählt. Das hat mich motiviert, es selber einfach mal auszuprobieren. Mein Probetraining hatte ich dann wenig später mit der lieben Wiebke und von dieser Minute an, hatte mich das Mrs. Sporty-Fieber angesteckt.

Was hat sich für Dich in deinem Alltag verändert?

Es hat sich einiges geändert, seitdem ich regelmäßig zum Sport gehe. Nicht nur mein Gewicht und Körperbild, auch der Gedanke über gesundes Essen ist viel intensiver geworden.  
Vom Training selbst bin ich immer wieder überrascht, hinterher keinen Muskelkater zu haben. Sporty ist mittlerweile ganz fest in meinen Alltag integriert, die Zeit gönne ich mir einfach. 
Nachdem ich zusätzlich mit der Ernährung angefangen habe, hat sich auf der Waage noch mehr getan. Natürlich war es am Anfang schwierig, man musste viel wiegen und hat sich erschrocken, wie schnell die Tagesration erreicht war. Aber der Erfolg und die positive Reaktion aus der Umgebung motivieren sehr zum Weitermachen.    

Und wie sieht dein persönliches Erfolgsrezept aus?

Kurz nach meinem Start haben wir eine weitere Freundin von der Sportbegeisterung anstecken können und sind seitdem als 3er- Team ganz gut dabei. Selbst wenn die eine mal nicht kann, die andere hat auf jeden Fall Zeit. Also gibt es keine Ausrede mehr, warum man nicht noch einmal von der Couch hochkam. Es macht einfach Spaß und hinterher ist man glücklich, etwas Gutes für den Körper getan und den inneren Schweinehund überwunden zu haben. Außerdem freut man sich über jedes Kilo, was auf der Waage fehlt ;) 


Dazu ist das gesamte Trainerteam einfach klasse, was zusätzlich motiviert. Danke dafür :)

Hast Du gute Tipps für andere Frauen, die endlich sportlich durchstarten wollen?

Aller Anfang ist schwer, aber es ist nicht unmöglich. Wenn man ein paar Regeln beachtet, kann man mit dem Sporty-Prinzip gut Gewicht reduzieren. Gleichzeitig hat man die Möglichkeit, dem Rücken und den Gelenken Gutes zu tun. Gemeinsam in einer Gruppe, aber auch allein macht das Training bei Mrs.Sporty sehr viel Spaß. Durch Kombination eines abwechslungsreichen und individuell zusammenstellbaren Sportprogramms mit einem Ernährungsprinzip, welches gut in den Alltag umsetzbar ist, ist nach meiner Ansicht Mrs.Sporty die beste Variante für einen gesunden und glücklichen Körper.... ganz ohne Eiweißpulver, Hungern oder stundenlanges Laufbandtraining.

Ganz liebe Dank für Dein Interview liebe Uli :)


03. April 2018
Menue schließen