Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Du fragst Dich vielleicht was es mit dem Begriff "Lockdown-Queen" auf sich hat?!

Trotz Lockdown haben einige unserer Mitglieder tolle Erfolge verzeichnen können. Die eine hat erfolgreich abgenommen, die andere trainiert konsequent und fleißig... Wir sind so begeistert davon, was unsere Mädls geschafft haben! Daher haben wir beschlossen diese tollen Frauen zu unseren LOCKDOWN-QUEENS zu ernennen.

Hier erzählen sie uns ihre persönliche Erfolgsgeschichte.

„ Das passt“

habe ich gleich nach meinem ersten Training bei Mrs. Sporty in Dachau im April vor 10 Jahren gedacht.

Hier war ich angekommen!

Unsportlich war ich zwar nicht, hatte aber doch einige Jahre als Couchkartoffel zugebracht, als ich merkte, ich müsse jetzt dringend wieder etwas tun.

Durch einen Hinweis kam ich auf den Club, und, wie gesagt:

Kurz entschlossen begonnen und dabei geblieben!

Training, Ambiente und die Möglichkeit, mir die Zeit einzuteilen, gefielen mir und ließen mich damals anfangen.

Aber die persönliche Zuwendung, die Geduld, die Aufmunterungen, die konsequenten Beratungsgespräche und die Nachfragen- bei z.B. Krankheit - durch die Trainerinnen ließen mich bis heute dabei bleiben.

Viele nette Mrs. Sporties habe ich im Laufe der Jahre außerdem kennengelernt.

Die sehr rasche und professionelle Umstellung auf die Online-Classes letzten März war gigantisch.

Nun trainiere ich 5 Mal die Woche über Zoom der Zentrale in Berlin, dreimal macht mein Mann mit, was natürlich phantastisch ist!

Jetzt bin ich 72 Jahre alt, habe und halte mein Wunschgewicht und fühle mich fit und beweglich.

So soll es bleiben!

In Zukunft werde ich abwechseln zwischen den virtuellen Classes und dem Training im Club, weil mir Claudia, Doro, Martina, Tina, Bettina und Melli doch fehlen.

Ein riesengroßes DANKESCHÖN!

21. Juli 2021
Menue schließen