Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Unsere Erfolgsgeschichte im April erzählt euch Marleen

 

Zu Mrs.Sporty bin ich durch meine ehemalige WG-Mitbewohnerin in Paderborn gekommen. Sie war damals im Paderborner Club Süd Mrs.Sporty Trainerin und hat mich mal zum Probetraining mitgenommen. Das war im Mai 2012. Ich wollte wieder mehr für meine Fitness und Gesundheit tun und das Mrs.Sporty Konzept hat mir super gefallen, da man es gut in den Alltag integrieren kann und ich nur unter Frauen trainiere.

Das Besondere an Mrs.Sporty ist für mich das Zirkeltraining mit den hydraulischen Geräten, die sich an die individuelle Trainingsintensität anpassen und so „immer richtig eingestellt“ sind, die kurze Trainingsdauer von nur 30 Minuten, idealerweise 2-3 Mal pro Woche, was ich zeitlich als voll Berufstätige sehr gut einrichten kann und natürlich die super netten Trainerinnen, die mich und alle anderen Mrs.Sportys immer sehr motivieren können. Auch freue ich mich immer, wenn Spezialzirkel, wie Latin Tanz oder Bauch Beine Po, angeboten werden, weil das noch mal zusätzliche Abwechslung zum regulären Training darstellt. Ein weiterer Pluspunkt sind die Smarttrainer bei Mrs.Sporty, denn mit den wechselnden Übungen ist das Training sehr individuell.

Meine festen „Mrs.Sporty-Tage“ helfen mir immer meinen Schweinehund zu überwinden und auf jeden Fall zum Training zu kommen. Durch Mrs.Sporty fühle ich mich insgesamt viel fitter und gesünder. Vor einem halben Jahr habe ich zusätzlich noch mit dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept angefangen. Ich hatte ein Ziel vor Augen, nämlich die überschüssigen Kilos vom Sommerurlaub loszuwerden, damit wieder mein Idealgewicht zu erreichen und in mein Brautkleid zu passen. Nur mit Sport ließ sich das leider nicht machen. Ich musste auch meine Ernährung umstellen. Schließlich habe ich mich überzeugen lassen und nun durch viel Selbstdisziplin fünf Kilo abgenommen. Mittlerweile halte ich mein Gewicht, fühle mich pudelwohl und bin sehr dankbar, dass die Trainerinnen so hartnäckig waren.

Ich freue mich gerade sehr, dass ich mein Wohlfühlgewicht wieder erreicht habe und möchte dieses natürlich auch weiterhin halten. Außerdem arbeite ich weiter an Muskelaufbau und Straffung des Körpers – ich möchte einfach fit und gesund bleiben. Und das mit Mrs.Sporty!

06. April 2017
Menue schließen