Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Habt ihr einen Beruf, in dem ihr viel sitzt und euch wenig bewegt? Oft sind Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich die Folge. Nutze unsere Übung, um deine Schulter-Nacken-Muskulatur deutlich zu entspannen und so auch im Alltag etwas für dich zu tun:

     

  • Aufrechte Sitzposition
  •  

     

  • Blick nach vorne richten
  •  

     

  • Rechte Hand an die linke Schläfe legen
  •  

     

  • Langsam den Kopf nach rechts neigen, mit der Hand die Bewegung vorsichtig verstärken
  •  

     

  • Dehnung 3 bis 4 Atemzüge lang halten
  •  

     

  • Kopf zurück zur Ausgangsposition neigen
  •  

 

     

  • Seite wechseln: Linke Hand an die rechte Schläfe legen
  •  

     

  • Langsam den Kopf nach links neigen, mit der Hand die Bewegung vorsichtig verstärken
  •  

     

  • Dehnung 3 bis 4 Atemzüge lang halten
  •  

     

  • Übung mehrfach für beide Seiten wiederholen
  •  

18. Mai 2017
Menue schließen