Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Zutaten für 1 Kuchen:

     

  • 175 g Butter
  • 200 g Zucker
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 4 TL schwarzer Tee (lose Blätter)
  • ½ Liter Wasser
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Korinthen
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 1 EL Natron
  • etwas Fett und Paniermehl für die Backform
  • 50 g Puderzucker, für den Guss
  • 50 g Hagelzucker, zum Bestreuen
  •  

Zubereitung:

Aus dem Wasser und den Teeblättern einen starken Tee kochen, 5 Minuten ziehen lassen, dann abgießen.Rosinen und Korinthen mit dem Natron zum Tee geben, alles abkühlen lassen.Butter, Zucker, Zitronenschale und Salz verrühren.Mehl und Backpulver vermischen und mit dem Tee, den Rosinen, Korinthen und Haselnüssen zur Butter geben und zu einem glatten Teig verrühren.Kastenform fetten und mit dem Paniermehl ausstreuen.Teig einfüllen und glatt streichen.Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 1½ Stunden backen.Fertigen Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.Puderzucker mit 2 EL Wasser glatt rühren und den Kuchen damit bestreichen. Dann gleich den Hagelzucker drüber streuen (etwas andrücken).

Anrechnung in Bausteinen:

B-Gruppe für 1 Kuchen für 1 Stück (bei 20 Stück/Kuchen)1 (Getreide) 13 ¾ 2 (Milchprod.) 0 03 (Fleisch, Eier) 0 04 (Gemüse) 0 05 (Obst) 8 ½ 6 (Fett) 20 17 (Extras) 14 ¾

10. Dezember 2012
Menue schließen