Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Deftige Kasseler-Kraut-„Pfanne“ *

Rezept der Woche

 

Deftige Kasseler-Kraut-„Pfanne“

 

Zutaten für 4 Portionen

2 Zwiebeln 1 Paprikaschote, rot 600 g Kasseler, mager 2 EL Öl 1 Dose (850 ml) Sauerkraut 2 Lorbeerblätter 1 EL Senf 2 EL Paprikapulver, edelsüß 1 EL Honig 120 g Schmand Zutaten für

1 Portion

½ Zwiebel ¼ Paprikaschote, rot 150 g Kasseler, mager ½ EL Öl ¼ Dose (200 ml) Sauerkraut ½ Lorbeerblatt ¼ EL Senf ½ EL Paprikapulver, edelsüß ¼ EL Honig 30 g Schmand

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schnei- den. Fleisch trocken tupfen und würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch unter Wenden anbraten. Zwiebeln und Paprika zugeben. Sauerkraut dazugeben, aufkochen und mit Lorbeer würzen. Im geschlossenen Bräter ca. 20 Minuten schmoren. Senf, Paprikapulver, Honig und Schmand verrühren und zur Kasseler- Kraut-Pfanne geben. Dazu passen hervorragend Spätzle.

Bausteine für 1 Portion

1. Gr. Getreide: 0 2. Gr. Milch: 0 3. Gr. Fleisch: 1 ½ 4. Gr. Gemüse: 1 ¼ 5. Gr. Obst: 0 6. Gr. Fett: 1 ½ 7. Gr. Extras: ¼ 8. Gr. Getränke: 0

18. Februar 2013
Menue schließen