Mrs.Sporty Erfahrungsaustausch 2017

Begeisterte Franchise-Nehmer und Franchise-Geber bei der ERFA-Tour 2017

Jedes Jahr freuen sich die Mrs.Sporty Franchise-Partner auf den jährlichen Erfahrungsaustausch. Der Erfahrungsaustausch – kurz ERFA – wird von den Mrs.Sporty Unternehmerinnen und Unternehmern genutzt, um sich über Neuerungen und Innovationen zur Franchise-Marke Mrs.Sporty auszutauschen sowie das Netzwerk untereinander auszubauen und gemeinsam Erfolge zu feiern. Das Treffen mit alten und neuen Franchise-Partnern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fand in den vergangenen Jahren in Berlin, dem Hauptsitz der Mrs.Sporty GmbH, statt.

 

Mrs.Sporty überrascht seine Franchise-Partner

Der Franchise-Geber Mrs.Sporty präsentierte den Erfahrungsaustausch 2017 in einem neuen Highlight-Format: Das Motto „5 Städte in 5 Tage”! Gründerin und CEO Valerie Bönström reiste mit ihrem Berliner GmbH-Team vom 6. bis 10. März 2017 in die Regionen der Franchise-Partner. Mit Start der Tour in München, über Köln und Hamburg, ging es zurück nach Berlin und von dort aus abschließend nach Wien.

Unsere Franchise-Partner waren vom neuen Format zunächst überrascht, doch schnell fand unsere Idee eine ERFA on Tour zu starten Zustimmung.” erinnert sich Valerie Bönström

Mrs.Sporty Erfahrungsaustausch 2017 – ERFA on Tour

München, Köln, Hamburg, Berlin, Wien – An jedem ERFA-Tag präsentierten Valerie Bönström und ihr Experten-Team interessante Vorträge, spannende Berichte sowie aufschlussreiche Workshops. Thematisiert wurden neben aktuellen Fakten auch innovative Visionen für 2017 und kommende Jahre. Alle Anregungen der Franchise-Partner nahm das GmbH-Team dankbar entgegen und beantwortete alle Fragen rund um das Mrs.Sporty Business-System.

Zusätzlich bot die ERFA 2017 ein besonderes Highlight für alle Franchise-Partner: Mrs.Sporty begrüßte nicht nur seine Unternehmerinnen und Unternehmer, sondern auch einige Mrs.Sporty Mitgliedern. Die Mitglieder erzählten von ihren Erfahrungen und Eindrücken bei der Frauenfitnesskette. Detailliert beschrieben sie ihren Einstieg in das Mrs.Sporty Fitnesskonzept und wie sich ihr Alltag durch das regelmäßige Training gewandelt hat. Franchise-Partner sowie das GmbH-Team waren von den ehrlichen Worten der Mitglieder gefesselt.

Valerie Bönström ist begeistert: „Jedes einzelne Mitglied hat für uns oberste Priorität. Aus den Berichten der Mitglieder während der ERFA ziehen wir große Erkenntnisse, die wir im täglichen Studioalltag einbringen können. Wir möchten unseren Mitgliedern nicht nur das weltbeste Training bieten, sondern auch eine persönliche 5-Sterne-Betreuung.”

Den krönenden sowie verdienten Abschluss fand jede Tagung in einer fantastischen Abendveranstaltung.

 

ERFA-Locations ließen keine Wünsche offen

In der bayrischen Hauptstadt München erlebten unsere Franchise-Partner das ERFA-Feeling in den Highlight Towers – Münchens höchste Location sowie zentraler Treffpunkt zum Netzwerken, Feiern und Genießen. Am Abend boten die Highlight Towers dann einen beeindruckenden Blick auf das Olympiazentrum und den BMW Tower.

Im The View Cologne wurden die Franchise-Partner aus der Domstadt Köln und Umgebung empfangen, mit einem unvergleichlichen freien Blick auf das Wahrzeichen der Stadt: Den Kölner Dom. Den Dom vor Augen und den Rhein zu Füßen ging es in den Abend: Ein toller Ausblick inklusive.

Franchise-Geber Mrs.Sporty entschied sich in der Hansestadt Hamburg für das Panoramadeck als Location. Das Panoramadeck im Emporio zählt zu den höchstgelegenen Locations der Hansestadt und führte die Mrs.Sporty Partner 100 Meter hoch hinaus. Modern, lichtdurchflutet und mit atemberaubendem 360°-Blick über die Alster fasziniert das Panoramadeck.

Am Gendarmenmarkt ging es in der Hauptstadt Berlin in das Karlsson Penthouse. Schlichte Eleganz, atemberaubende Perspektiven und kulinarisches Vergnügen trafen im Herzen von Berlin aufeinander.

In der österreichischen Hauptstadt Wien schwebten Mrs.Sporty und seine Partner im Thirty Five, am höchsten Punkt der Stadt, über den Wolken. 35 Stockwerke über dem Boden begeisterte Wiens Top-Eventlocation mit grandiosem Ausblick.

 

Nach der ERFA, ist vor der ERFA

Es war eine fantastische ERFA 2017 on Tour! Doch Stillstand kommt für Mrs.Sporty Mitarbeiter nicht in Frage: Mit Enthusiasmus plant die Mrs.Sporty GmbH bereits die nächsten Events.

 

 

 

Weitere Informationen zum Mrs.Sporty Franchise-Konzept:

Sie interessieren sich für den Zukunftsmarkt Fitness und Gesundheit und wollen sich selbstständig machen?

Wir senden Ihnen gerne unsere umfangreiche Konzept-Broschüre zu. Erfahren Sie wie Sie erfolgreicher Franchise-Partner von Mrs.Sporty werden, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen und wie Sie bei der Eröffnung Ihres eigenen Frauenfitness-Clubs unterstützt werden.

12. März 2017
Menue schließen