Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Gemüsenudeln mit Kräuter-Gremolata und Garnelen

Dieses vitaminreiche Low-Carb-Gericht ist genau das Richtige nach dem Mrs.Sporty Training. 

Zutaten für 2 Portionen:

Für die Kräuter-Gremolata:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 Stiele Petersilie, glatt
  • 2 Stiele Dill
  • 2 EL Schnittlauch (frisch oder TK)

Für die Gemüse-Pasta:

  • 500 g Zucchini
  • 300 g Möhren
  • 1 Prise Salz
  • 2 Schalotten
  • 1 Chilischote, rot
  • 2 EL Rapsöl
  • 200 g TK-Garnelen, roh, geschält (vorher auftauen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Liter Wasser
  • 150 ml Krustentier- oder Gemüsefond
  • 60 g Saure Sahne
Zubereitung:
  1. Petersilienblätter, Dillspitzen und Schnittlauch waschen, trocken tupfen und grob hacken. Die Zitrone heiß abwaschen und ca. ¾ der Schale raspeln. Anschließend alles zu einer Gremolata miteinander vermengen und beiseitestellen.
  2. Zucchini und Möhren waschen, gegebenenfalls schälen und mit einem Spiralschneider oder Gemüseschäler in dünne Scheiben schälen. Die Zucchinistreifen mit etwas Salz würzen und ziehen lassen.
  3. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Den Knoblauch ebenfalls hacken.
  4. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin Garnelen, Schalotten, Chili sowie Knoblauch bei starker Hitze 2-3 Minuten anschwitzen.
  5. In der Zwischenzeit 2L Wasser in einem Topf aufkochen lassen und anschließend über die Zucchininudeln gießen. Gut abtropfen lassen.
  6. Fond sowie Saure Sahne hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Anschließend die Möhrennudeln dazugeben, nach Belieben mit Salz abschmecken und weitere 2 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  7. Dann die Zucchininudeln mit Möhrennudeln vermengen und mit der vorbereiteten Kräuter-Gremolata garnieren und servieren.
INFORMATIONEN ZUM MRS.SPORTY ERNÄHRUNGSKONZEPT:

BAUSTEINE FÜR 1 PORTION:

Getreide – 0 / Milch – 1/2 / Fisch – 1 / Gemüse – 2
Obst – 0 / Fett – 1 / Extras – 0  / Getränke – 0

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 4 1/2 Bausteinen (pro Portion) angerechnet. Deine persönliche Tagesmenge an Bausteinen erhältst du in deinem Mrs.Sporty Club

14. März 2019
Menue schließen