Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Faszien umhüllen alle deine Muskeln wie eine Netz-Strumpfhose deine Beine. Und wie im wirklichen Leben auch, selten bleibt hier alles heile.

Häufiges Sitzen, ungünstige Arbeitshaltung oder einfach auch nur zu wenig Sport, schon hat das Netz ein Loch oder eine Laufmasche. So ähnlich ist das bei deinen Faszien auch!

Die Auswirkungen: Die geschädigten Faszien hindern die Muskulatur daran ihre Arbeit zu 100 % zu erledigen.

Die Nebenwirkungen: Die Beweglichkeit ist dadurch eingeschränkt und häufig kommt es zu Verspannungen und dadurch zu Schmerzen.

Die Lösung: Faszien kannst du genau wie deine Muskeln trainieren, sprich wieder in den ursprünglichen Zustand versetzen – zumindest nahezu! Und das mit relativ wenig Aufwand.

Die Empfehlung: Mindestens 1 x wöchentlich die Faszien trainieren! Am Besten gelingt dir das mit unseren LIVE-Kursen auf der MRS.SPORTY@HOME Plattform. Einfach anmelden und mitmachen. Dein*e Trainer*in zeigt dir gerne wie die Anmeldung dazu funktioniert.

Bianca, Kristina, Lea-Sofie, Steffi und Ute.

P.S. Equipment wie eine/n Faszienrolle oder -ball bekommst du natürlich auch bei uns im Club. Für den ersten Test tuts aber auch ein fester Tennisball oder eine feste Rolle!

12. August 2021
Menue schließen