Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

„Es gibt Berge über die man hinaus muss, sonst geht der Weg nicht weiter.“ (Ludwig Thoma)

Tanja S.

Mein Berg war die Schokoladen- Zuckersucht. Ich sagte immer, wenn Schokolade eine Droge ist, dann bin ich der größte Junkie überhaupt.

Als ich vor 5 Jahren durch eine gute Freundin bei Mrs.Sporty angefangen habe dachte ich, endlich kann ich genügend Sport machen und weiter viel Schokolade essen und dabei mindestens 5 kg abnehmen könnte. Das war mein Ziel.

Ganz so einfach war es dann doch nicht. Mir wurde schnell klar, dass ich so viel Sport gar nicht machen kann, um diese Mengen, die ich verzehren konnte, abzutrainieren. So nahm ich am Ernährungskonzept teil und dokumentierte jedes getrunkene Glas Wasser. Auf Dauer aber doch sehr anstrengend.

Alle Trainer motivierten mich immer wieder und ich schaffte mal 2-3 kg abzunehmen, die aber bald wieder drauf waren, weil das Nutella Glas mich erfolgreich anlachte. Sport war mir schon immer wichtig. Das Zirkeltraining ließ sich prima in meinen Alltag einbauen und ich hatte wenigstens das Gefühl, mehr Muskelmasse aufzubauen.

Im August dieses Jahres packte mich dann der Ehrgeiz im Urlaub mal für wenigstens 3 Wochen lang keine Schokolade zu essen. Sehr schnell bemerkte ich, wie es mir besser ging. Das mein völlig „verzuckerter Körper“ nach frischen Früchten und gesunder Ernährung lechzte. Die Motivation meiner Mitmenschen um mich herum bestätigte mich immer mehr.

Inzwischen habe ich beinahe 7kg abgenommen, bin viel fröhlicher, selbstbewusster und glücklicher. Mrs.Sporty gehört in meinen Alltag und 3x pro Woche Training ist Zeit, die ich mir selbst schenke.

Dabei treffe ich gerne andere tolle Frauen, mit denen man gemeinsam schwitzen kann um sich hinterher toll zu fühlen.

Ich bin dankbar für neue Begegnungen und vielen Dank an Bernadeta, Katharina und Viktor für die ständige Motivation. Ihr habt immer ein Lächeln für uns übrig und wenn es heute mal nicht so gut geht, findet Ihr immer eine Alternative.

Ich bin froh hier sein zu dürfen. Natürlich gönne ich mir ab und an mal was Süßes, aber mein Verlangen hält sich sehr in Grenzen.

Mein neues Ziel ist es jetzt das Gewicht zu halten und gesund zu bleiben.

29. November 2018
Menue schließen