Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Erfolgsgeschichte von Thomai B.

Thomai fühlte sich schon eine ganze Weile unbeweglich und wollte etwas für ihre Gesundheit und Fitness unternehmen. „Nach ein paar Treppenstufen war ich immer schon total außer Puste und das mit noch nicht mal fünfzig Jahren. Das konnte so nicht bleiben!“ Thomai begab sich deswegen auf die Suche nach einem für sie passenden Sportangebot. Von einer Bekannten wurde sie dann auf den Mrs.Sporty-Club Heumaden hingewiesen und entschied sich für eine Mitgliedschaft. „Seit ich regelmäßig drei- bis viermal die Woche bei Mrs.Sporty trainiere fühle ich mich wohler, frischer und bin viel fitter. Auch im Alltag bemerke ich, dass ich wieder beweglicher bin.“ Thomais Fettgehalt ist gesunken und sie hat an Muskelmasse zugelegt. Ihre eigentlichen großen sportlichen Erfolge sind jedoch die deutlichen Besserungen ihres Bluthochdrucks und ihrer Leberwerte. „Ich kann meine blutdrucksenkenden Medikamente absetzen und meine Leberwerte, die früher sehr schlecht waren, sind jetzt wieder völlig im normalen Bereich. Mein Arzt sagt, dass sich das auf den Sport zurückführen lässt.“ Zwischenzeitlich musste Thomai jedoch mit dem Training pausieren. Leider konnte auch der Sport nicht eine Operation am Knie verhindern. Dank der Zusatzübungen und Tipps von ihrer Trainerin hat sie sich jedoch gut erholt und ihr Knie bereitet ihr kaum noch Probleme. „Wenn ich ein paar Tagen nicht bei euch war, fängt das Knie an zu ziepen, nach dem Training ist alles wieder gut, als ob das Kniegelenk geschmiert worden wäre.“

An Mrs.Sporty gefällt Thomai besonders die kurze Trainingsdauer. „Würde das Training zwei Stunden dauern, könnte ich das niemals in meinen Tagesablauf integrieren. Das Tolle ist vor allem, dass ich trotz des geringen Zeitaufwandes Erfolge habe. Außerdem gefallen ihr die Trainings-Atmosphäre im Club und die kontinuierliche Betreuung durch die Trainerinnen. Ich fühle mich bei euch gut aufgehoben."
Thomais zukünftige Trainingsziele sind es ihre guten Blutwerte zu halten und abzunehmen. 

 

06. Oktober 2016
Menue schließen