Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Erfolgsgeschichte von Susanne A.

Susanne wurden von uns bei einer Promotion im Marktkauf angesprochen. Da sie

schon einige Zeit am Überlegen war wieder mehr Sport zu treiben, buchte sie ein

Probetraining und wurde anschließend direkt Mitglied bei Mrs.Sporty. Susannes

Ziele waren damals einerseits ihr Gewicht zu reduzieren und andererseits etwas

für ihre Grundfitness und Ausdauer zu machen. Eine bessere Kondition war ihr

wichtig, weil sie an verschiedenen Läufen, wie beispielsweise dem Stuttgart-Lauf

teilnehmen wollte.

Mittlerweile hat Susanne fast sechs Kilogramm abgenommen, einiges an Muskelmasse

aufgebaut und deutlich an Umfang verloren. An ihrer Taille sind es ganze

zehn Zentimeter weniger! Der sportliche Erfolg macht sich auch in Susannes Alltag

bemerkbar. „Ich bin ausgeglichener und lockerer. Bei meinem Training kann

ich Stress abbauen, außerdem habe ich es mit Hilfe des Mrs.Sporty-Trainings geschafft

tolle Zeiten bei meinen Läufen abzuliefern.“ Susanne hatte zwischendurch

aber auch eine kleine Durststrecke. „Ich hätte fast aufgehört, weil ich aus beruflichen

Gründen wenig Zeit habe. Mrs.Sporty hat sich für mich aber fast zu einer

Sucht entwickelt, das Training macht Spaß. Außerdem wollten meine Kinder, dass

ich weitermache. Sie sagen, dass ich viel ausgeglichener bin seit ich Sport bei

Mrs.Sporty treibe.“

Neben dem Spaß gefällt Susanne an dem Mrs.Sporty-Konzept die kontinuierliche

Betreuung. „In anderen Fitnessstudio bekommt man nur am Anfang eine kurze

Einweisung und ist danach sich selbst überlassen. Hier ist immer eine Trainerin

da, die auf meine Fragen eingeht, mich unterstützt und mir auch mal ein bisschen

in den Hintern tritt. Außerdem gefallen mir die Leute, es herrscht eine angenehme

Trainingsatmosphäre.“

Susannes zukünftige Trainingsziele sind noch mehr abzunehmen und weiter an

ihrer Kondition zu arbeiten. „Ich möchte mich einfach noch wohler fühlen, fit bleiben

und keinen Rost ansetzen.“

13. September 2016
Menue schließen