Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Bauch-weg Aktion im Mrs.Sporty Club Schwetzingen

Risikofaktor Bauchfett

Risikofaktor Bauchfett. Mrs.Sporty bietet kostenloses Bauch-weg-Training

 

Vom 23.04.2019 bis zum 30.06.2019 lädt Mrs.Sporty Schwetzingen Frauen zu einer kostenlosen Bauch-weg-Aktion ein. Vier Wochen lang absolvieren die Frauen ein individuell abgestimmtes Bauch-weg-Programm, mit dem Ziel, speziell im Bauchbereich abzunehmen.

 „Frauen klagen oft über Fettpolster an Po und Hüfte. Tatsächlich aber sind die unliebsamen Schwimmreifen am Bauch ein viel größeres Problem. Hier geht’s nämlich um die Gesundheit“, erklärt Daniela Stürmer, Clubmanagerin von Mrs.Sporty Schwetzingen. Bereits ab einem Bauchumfang von 80 cm haben Frauen ein leicht erhöhtes gesundheitliches Risiko, ab 88 cm ein hohes Risiko, an Krankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck zu erkranken. 

Der Grund für das erhöhte Risiko liegt in der Ansammlung von viszeralem Fett, also Bauchfett, das sich rund um die Organe in der Bauchhöhle bildet. Dieses Fett ist besonders gefährlich, denn es setzt Botenstoffe frei, die sich auf den Blutdruck auswirken, den Insulinspiegel beeinflussen und Entzündungen auslösen können. Dagegen ist das Fett an Hüfte und Po harmlos. Es dient hauptsächlich als Energiespeicher.

Die vierwöchige Bauch-weg-Aktion bei Mrs.Sporty beinhaltet u. a. einen maßgeschneiderten Bauch-weg-Trainingsplan, eine Körperanalyse mit Vorher-nachher-Vergleich, begleitende Trainergespräche und Stoffwechselbooster-Tipps für den langfristigen Erfolg.

Bauchfett und seine hohe Stoffwechselaktivität sind zwar gefährlich für die Gesundheit. Doch die Clubmanagerin hat auch eine „positive“ Meldung: „So schnell man die unliebsamen Schwimmreifen anlegt, genau so schnell kann man sie auch wieder loswerden.“

Jetzt hier klicken und kostenloses Beratungsgespräch oder Probetraining reservieren. Oder telefonisch unter 06202 / 94 53 992.

23. April 2019
Menue schließen