Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Rumpf und Gleichgewicht

Übung der Woche

Eine starke Mitte stützt Deinen gesamten Körper, deshalb ist es sehr wichtig die gesamte Rumpfmuskulatur zu stärken. Mrs.Sporty Mannheim stellt dir heute die “Rumpfstabilisierung im Einbeinstand” vor.

Bei dieser Übung trainierst du deine geraden, schrägen und seitlichen Bauchmuskeln und zusätzlich die obere und untere Rückenmuskulatur.

Du möchtest ebenfalls Deinen Rumpf stärken? Dann tu dies bei Deinem persönlichen Probetraining in deinem Frauensportclub!

Sichere Dir direkt hier Deinen Platz!

AUSGANGSPOSITION

     

  1. Hebe nun den diagonal liegenden Arm über den Kopf.
  2. Halte die Schultern entspannt auf gleicher Höhe.
  3. Halte den Oberkörper aufrecht (Brustbein anheben, Schultern tief und zurück).
  4. Der Kopf befindet sich in Verlängerung des Rückens (Blickrichtung geradeaus).
  5. Hebe den Fuß eines Beines vom Boden ab und halte das Gleichgewicht.
  6. Spanne zur Unterstützung die Gesäß- und Bauchmuskulatur an.
  7. Führe das Spielbein nach hinten, ohne dass ein Hohlkreuz entsteht.
  8. Ziehe den Fuß dabei etwas an.
  9. Halte das Standbein leicht gebeugt.
  10. Achte auf ein stabiles Kniegelenk, ohne Ausweichbewegungen nach innen oder außen.
  11.  

AUSFÜHRUNG

     

  1. Ziehe das Knie des Spielbeins vor dem Körper nach oben- innen in Richtung der gegenüberliegenden Schulter bis etwa auf Hüfthöhe.
  2. Führe den gegenüberliegenden Ellenbogen in Richtung des entgegenkommenden Knies.
  3. Halte das Gleichgewicht.
  4. Rolle den Oberkörper durch Einsatz der Bauchmuskulatur leicht ein.
  5.  

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Dein Mrs.Sporty Team Mannheim

19. April 2022
Menue schließen