Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Leckeres Risotto mit Radieschen und grünem Spargel

Rezept der Woche

ENDLICH BEGINNT DER FRÜHLING - ODER ZUMINDEST HOFFEN WIR ES! 

Was passt da besser, als ein buntes Frühlingsrezept welches uns gleichzeitig viel Energie bringt und dank den Vitamin C reichen Radieschen, wird zusätzlich das Abwehrsystem gestärkt! 

DOCH DIE RADIESCHEN KÖNNEN NOCH MEHR.

Sie …

… sind gut für die Verdauung

… helfen beim Abnehmen

… sollen bei Diabetes und gegen Krebs helfen

Was sonst noch in dem kleinen Wundergemüse steckt, erklären Dir gerne deine persönlichen Trainerinnen von deinem Frauensportclub in Mainz!

Sprich sie einfach in Deinem persönlichen Beratungsgespräch darauf an.

ZUTATEN:

     

  • ½  rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 180g Risottoreis
  • 2 TL Kapern
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 60g Parmesan
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • ½ Bund Radieschen
  • ½ Bund Dill
  •  

 

ZUBEREITUNG:

     

  1. Halbe Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
  2. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Risotto-Reis darin für 1 Minute bei mittlerer Hitze andünsten. Kapern zugeben und mit etwas Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Unter gelegentlichem Rühren für ca. 20 Minuten nach und nach die Gemüsebrühe zugeben, bis der Reis die Flüssigkeit komplett aufgenommen hat.
  4. Parmesan reiben und die Hälfte unter das Risotto rühren. Mit Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit geschlossenem Deckel beiseitestellen.
  5. Inzwischen Spargel und Radieschen putzen und waschen.
  6. Die holzigen Enden des Spargels abschneiden und die Radieschen vierteln.
  7. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze für 3 Minuten unter Wenden anbraten und salzen.
  8. Dill waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  9. Risotto auf Tellern anrichten, Gemüse darübergeben und mit restlichem Parmesan und Dill bestreut servieren.
  10.  

Guten Appetit!

Dein Mrs.Sporty Team Mainz

 

28. April 2022
Menue schließen