Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Helena - endlich wieder Zeit für Sport

 

Mein Name ist Helena, ich bin 31 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei bezaubernden Jungs (2 und 6 Jahre alt). Ich arbeite in der Montage eines großen Automobilzulieferers. Jeder der Sport macht weiß wie anstrengend es manchmal sein kann aber wie gut man sich danach dann doch fühlt. Als Kind und Jugendliche stand Sport für mich ganz oben. Ich hatte viele Sportarten geliebt.

Hier ein paar, die ich über viele Jahre ausübte: Geräteturnen, Gardetanz, Inliner fahren und Schwimmen (viele Schwimmabzeichen bis zum Rettungsschwimmer). Durch Umzug und Arbeitsstart fand ich keinen Weg und auch keine Motivation allein Sport zu machen. Ich bin kein Läufer und ein Fitnessstudio ist auch nichts für mich.

Ich ging ab und an noch Schwimmen. Nach zwei Schwangerschaften und 3 Kleidergrößen mehr fühlte ich mich nicht mehr wohl in meiner Haut. Zudem kam, dass ich ständig Rückenschmerzen bedingt durch eine Rückenmark Erkrankung hatte. Und so musste etwas passieren. Eine damalige Bekannte, die mittlerweile eine gute Freundin ist, schenkte mir vor einem Jahr eine VIP Karte. Nach langem Überlegen, wie meistere ich Sport, Familie, Haus, und Arbeit, ging ich dann doch zum Schnuppertraining und war direkt begeistert.

Heute, nach über einem Jahr regelmäßigem Training (mindestens 3 Mal die Woche), kann ich das Konzept von Mrs.Sporty nur empfehlen. Jeder bekommt die Übungen, die zu einem persönlich passen und es ist auch kein Problem, wenn man Kinder hat. Mein Kleiner wird schon vermisst, wenn er mich mal nicht begleitet.

Im Frühjahr dieses Jahrs hatte ich mir meine Bänder am Fuß angerissen und konnte es kaum erwarten wieder weiter zu machen. Mir gefällt es bei Mrs.Sporty zu trainieren, hier kann jeder seinen Bedürfnissen und Interessen (Thementage, Ernährungsabende, Infotage, Karstens Bootcamp uvm.) nachgehen.

Ich liebe diese Familiäre Atmosphäre. 

01. September 2019
Menue schließen