Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Unser Mitglied des Monats: Nicole V.

"Mache es so, wie es sich für dich richtig anfühlt und lass dich von ein, zwei Pfund nicht verunsichern! Ihr schafft das, auch wenn es mal schleppend läuft!“

 

Ich bin Nicole 23 Jahre alt, wohne bei meinen Eltern und bin glücklich vergeben. Ich arbeite als Verkäuferin bzw. mache seit diesem Jahr die Ausbildung. Ich habe seit März 2020 jetzt etwas mehr als 20 Kilo abgenommen und esse seit Juli 2020 keinen industriellen Zucker mehr.


Mein sportliches Ziel ist es, nochmal etwas abzunehmen (ca.15kg) und dann richtig Muskeln aufzubauen, um wieder aktiver und erfolgreicher bei meinen Fecht- Turnieren zu sein. Ganz nach dem Motto „ Kill the lights and let’s do little dancing, i hope you came here ready to die“. Dabei vergesse ich mich aber selbst niemals, denn am wichtigsten ist, dass man gesund ist und sich dabei wohl fühlt.


Ich habe mich für Mrs.Sporty entschieden, nachdem ich Jahre lang in anderen Fitness Studios war und ich mir dort meine Wirbelsäule verdreht hatte. Daraufhin kam meine Mutter, die auch bei Mrs.Sporty trainiert, auf mich zu: „Geh doch mal in meinem Urlaub für mich trainieren!“. Das habe ich getan und ich war begeistert!
In der Zeit hatte ich mit dem Training so gut Muskeln aufgebaut und es hat so viel Spaß gemacht, dass es schnell klar war, da muss ich hin. Ich mag es, dass das Training nicht Stunden lang geht und ich liebe es, dass ich einige Übungen auch in mein Fechttraining übernehmen kann und es auch zuhause machen kann, wenn es mir nicht in den Sportclub reicht. Außerdem mag ich es, dass ich mein Ausdauer Training ebenfalls einbinden kann und immer jemand da ist, der schaut, dass man sich nicht kaputt trainiert.


Mrs.Sporty macht besonders, dass hier nicht nur super trainierte Menschen trainieren gehen, sondern auch welche, die ihre Probleme haben (ich war auch so jemand). Ich mag es, dass es hier Trainerinnen gibt, die dir zuhören und versuchen zu helfen. Was Mrs.Sporty auch besonders macht ist, dass es geschätzt wird, wenn man auch nur kleine Erfolge hat und das finde ich sehr wichtig.
Ich würde jedem empfehlen: „Mache es so, wie es sich für dich richtig anfühlt und lass dich von ein, zwei Pfund nicht verunsichern! Ihr schafft das, auch wenn es mal schleppend läuft!“.


Schreib dir auf, warum du das machst und lass es dir jeden Tag durch den Kopf gehen, vielleicht motiviert dich das ;) (Mich hat es motiviert)

 

 

 

 

 

 

 

 

09. Oktober 2020
Menue schließen