Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Evi (61 Jahre) ist seit 9 Jahren Mitglied und fleißige Sportlerin bei MRS.SPORTY. Das allein reicht aber noch nicht aus, um hier als Mitglied des Monats aufzutauchen. Wohl aber Evis beeindruckende Geschichte: denn Evi lebt seit vielen Jahren mit teils aggressivsten Therapien und Medikationen gegen eine sehr seltene und starke Autoimmunerkrankung. Das bedeutete in den letzten Jahrzehnten vierteljährliche Chemotherapien, hochdosiertes Cortison und eine langwierige Gentherapie. Das wiederum ging leider nicht ohne massive Nebenwirkungen über die Bühne. Teils stark geschwächt war für Evi auch mal nur eine Zirkelrunde möglich, teils rieten Ärzte mit dem Sport wochenlang zu pausieren. Das Cortison ließ sie zunehmen, die Medikamente machten die Knochen brüchig, den Körper schwach.

Doch Evi hörte stets auf sich und ihr persönliches Empfinden und blieb hartnäckig. Machte ihr Training wann immer sie konnte und reduzierte mit dem Ernährungskonzept die Gewichtszunahme auf ein Minimum. Als unermüdliches Stehaufmännchen bleibt Evi dran und macht was ihr gut tut – immer wieder – nach jedem „Stolperstein“.

Zum Beispiel 2016 - ein heftiger Sturz: insgesamt 6 Wirbelbrüche und 3 Bandscheibenvorfälle auf einen Schlag und riesige Schmerzen. Die Rehabilitation dauerte 13 Monate. Medikamente, Rehakliniken, Rollator, Krücken, Korsett.

Seit Juni 2017 ist Evi wieder zurück im Training. Um weitere Stürze auszuschließen kommt sie jetzt entweder mit Rollator oder Freundin und langjähriger Trainingsbegleitung Gretel am Arm in den Club spaziert und absolviert ihr individuelles, persönliches Muskelaufbau- und Gleichgewichtstraining mit unglaublichen Fortschritten!

 

 

Liebe Evi, wie beeindruckend ist Dein Durchhaltevermögen, Deine positive Einstellung und Deine Kraft mit egal welchen gesundheitlichen Herausforderungen umzugehen. Wirklich toll! Schön, dass wir Dich unterstützen und Deine Geschichte erzählen dürfen! Danke, dass Du da bist!

 

30. Juli 2018
Menue schließen