Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Spinat-Salat mit Rhabarber und Feta

Rezept der Woche

Rhabarber hat Saison und das finden wir von Mrs.Sporty Hattersheim super, denn Rhabarber hilft der eigenen Verdauung, ist ein echter Immunbooster und dazu noch super kalorienarm!

Deshalb haben wir heute einen leckeren Spinat-Salt für Dich.

Möchtest Du noch mehr leckere Rezepte und zusätzliche Ernährungstipps bekommen? Dann buche Dir hier Dein persönliches Beratungsgespräch in unserem Frauensportclub Hattersheim.

ZUTATEN

     

  • 2 EL Cashewkerne
  • 300g Rhabarber (2 Stangen)
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 2 TL Ahornsirup
  • 80g Baby-Spinat
  • 1 TL Apfelessig
  • Salz & Pfeffer
  • 60g Feta
  •  

 

ZUBEREITUNG:

     

  1. Cashewkerne in einer Pfanne bei kleiner bis mittlerer Hitze anrösten, bis diese leicht gebräunt sind und duften. Herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Rhabarber waschen, putzen und trocken tupfen und 1–2 cm breite Stücke schneiden. 1/2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Rhabarberstücke darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten anbraten. 1 TL Ahornsirup zugeben und weitere 2–3 Minuten karamellisieren. Herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Spinat waschen und trocken schleudern. Restliches Öl und restlichen Ahornsirup mit Apfelessig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat zum Dressing geben und vermengen.
  4. Spinat-Salat auf 2 Teller geben. Karamellisierten Rhabarber und Cahsewkerne darauf verteilen. Feta über den Salat bröseln und servieren.
  5.  

Guten Appetit!



 

14. April 2022
Menue schließen