Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Cajun-Sauerkraut

Rezept der Woche

Heute hat dein Frauensportclub aus Hattersheim ein leckeres Rezept für Dich mit dem letztes vorgestellten Vitamin der Woche:

VITAMIN B12

IN DEINEM PERSÖNLICH BERATUNGSGESPRÄCH BEKOMMST DU ALLE INFOS ZU EINER GESUNDEN ERNÄHRUNG UND NATÜRLICH AUCH VIELE LECKERE REZEPTE! SICHERER HIER DEIN PLATZ.

DEIN MRS.SPORTY REZEPT: CAJUN-SAUERKRAUT

ZUTATEN (FÜR 4 PORTIONEN):

     

  • 4 Hähnchenkeulen (mit Haut, à 300g)
  • 3 EL Cajun-Gewürzmischung
  • 300g Süßkartoffeln
  • 200g Staudensellerie
  • 1 Mango
  • 300g kleine Schalotten
  • 1 Dose Sauerkraut
  • 400ml Geflügelfond
  • 150ml Mangosaft
  • 5 Stiele Koriander
  •  

 

ZUBEREITUNG:

     

  1. Hähnchenkeulen häuten, die Haut in eine Pfanne geben und das Fett (8-10 El) bei mittlerer Hitze auslassen. Die Haut entfernen, das Fett beiseite stellen. Keulen im Gelenk halbieren, mit der Gewürzmischung rundum kräftig einreiben. Beiseite stellen. 
  2. Süsskartoffeln schälen, in 1-2 cm große Stücke schneiden. Sellerie putzen. Das Grün abzupfen und beiseite stellen, die Stangen quer in 1 cm große Stücke schneiden. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in ca. 1 cm große Stücke schneiden.
  3. Das Hähnchenfett in einem großen runden Bräter erhitzen. Die Keulen darin bei mittlerer Hitze rundherum braun anbraten, dann aus dem Fett nehmen. Schalotten und Süsskartoffeln ins Fett geben und kurz anbraten. Sauerkraut abspülen, ausdrücken und zugeben. Mit Fond und Mangosaft auffüllen. Die Hähnchenkeulen darauflegen und abgedeckt bei mittlerer Hitze 30 Minuten garen. Nach 20 Minuten den Sellerie zugeben.
  4. Mangowürfel vorsichtig unter das Sauerkraut heben. Mit Koriandergrün und Stauden- selleriegrün servieren.
  5.  

Lass es Dir schmecken.

Dein Mrs.Sporty Team Hattersheim

 

09. Juni 2022
Menue schließen