Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Vegane Rezeptideen: Endiviensalat mit Champignons

Vegane Rezepte bei Mrs.Sporty! Obst und Gemüse sind wichtige Bestandteile einer gesunden, ausgewogenen Ernährung. Mindestens fünf Portionen sollten pro Tag verzehrt werden. Gerade bei einer veganen Ernährung ist der Anteil des zu verzehrenden Obstes und Gemüses wichtig. Um die „besten Vitamine“ zu bekommen, solltest du auf das Obst und Gemüse der Saison zurückgreifen: Spinat, Spargel, Möhren und vieles mehr aus heimischem Anbau. Vegane Rezeptideen erhältst du in deinem Mrs.Sporty Club oder hier Woche für Woche. Viel Spaß beim Nachkochen!

Endiviensalat mit Champignons

Zutaten für 4 Portionen:

3 EL Weißweinessig, 2 TL Preiselbeeren (aus dem Glas), Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 8 EL Öl, 250 g kleine weiße Champignons, 1 kleine Zwiebel, 1 Endiviensalat (300 g)

Zubereitung:

Weißweinessig mit Preiselbeeren, 2 EL Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl unterrühren. Champignons putzen und halbieren. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Endiviensalat putzen, in 1 cm breite Streifen schneiden, waschen und vorsichtig trocken schleudern. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze darin 5 min rundherum braten. Zwiebel zugeben und 3 min mitbraten, salzen und pfeffern. Endiviensalat mit der Pilz-Zwiebel-Mischung anrichten und mit der Preiselbeervinaigrette beträufelt servieren. Dazu passt Brot.

Bausteine pro Portion:

01 Getreide = 0; 02 Milch = 0; 03 "Fleisch" = 0; 04 Gemüse = 1 1/4; 05 Obst = 0; 06 Fett = 2; 07 Extras = 0; 08 Getränke = 0

04. April 2014
Menue schließen