Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Immer diese Zeitumstellung - Tipps von deinen Trainerinnen

Noch ein bisschen müde heute morgen? Es ist wieder passiert. Dir wurde über Nacht eine Stunde geklaut.

Bei vielen führt die Zeitumstellung in den ersten Tagen zu Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Auch wenn diese Auswirkungen im Herbst deutlicher spürbarer sein sollen, stört die Zeitumstellung auch aktuell unsere Routine.

Der Mensch ist nun einmal ein Gewohnheitstier. Er liebt Regelmäßigkeit, Struktur und dadurch eine gewisse Verlässlichkeit. Das gibt ihm Sicherheit.

Wie geht es dir heute?

Auch noch etwas träge?

Die Zeitumstellung reißt dich aus deiner Routine – aus deiner Komfortzone - heraus. Obwohl ein bisschen Abwechslung hin und wieder gar nicht so schlecht ist. Das kennst du ja bereits vom Training ???? Noch nicht dabei?

 

Was kannst du tun, wenn du dich heute und in den kommenden Tagen träge fühlst. Hier kommen drei Tipps von deinen Trainerinnen in Wandsbek.

Mädels, erzählt mal, wie macht ihr das?

Tipp #1: Versuch deine Routinen zu halten. Geh zur gleichen Zeit (also jetzt neue Zeit) schlafen, steh zur gleichen Zeit auf und nimm deine Mahlzeiten wie üblich ein.

Tipp #2: Ernähre dich gesund. Reduziere Kohlenhydrate und lass Zucker möglichst ganz weg. Dadurch verhinderst du Alltagstiefs.

Tipp #3: Bleib dabei, regelmäßig zu trainieren. Sport weckt Energie. Such dir am besten einen Trainingspartner. Deine Freundin zieht nicht mit? Kein Problem: Wir, deine Trainerinnen sind an deiner Seite.

 

Also raff dich auf und komm am besten gleich heute vorbei. Nutze das Training, um Energie zu tanken und fit in den Frühling zu starten. Jetzt Probetraining buchen und 14 Tage Zufriedenheitsgarantie nutzen.

28. März 2022
Menue schließen