Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Studien haben gezeigt, dass Menschen, die häufig Diäten machen, langfristig einen um ca. 200kcal reduzierten Grundumsatz besitzen. Das bedeutet: nach der Diät nimmt man wieder zu und wiegt häufig mehr als vor der Diät. Der prozentuale Körperfettanteil steigt von Diät zu Diät. Zudem geht das Gewicht rauf und runter wie ein Jo-Jo.

Je drastischer die Gewichtsabnahme ist, desto wahrscheinlicher ist der Jo-Jo-Effekt. Denn bei einer kalorienredurieten Diät greift der Körper nicht allein auf seine Fettreserven zurück, um der Mangelsituation zu begegnen. Auch die Muskelmasse, bestehend aus wertvollem Protein, wird angegriffen. Doch genau die Muskeln sind es, in denen viele Kalorien verbrannt werden. Wenn wir Muskeln aufbauen, ensteht Masse, die versorgt werden muss.

 

06. März 2017
Menue schließen