Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Erfolgsgeschichte

Linda Z. ist seit 2010 Mitglied bei Mrs.Sporty in Bitburg. Damals wog sie 120 Kilogramm und trug Kleidergröße 50. Durch die Prognose und strengen Worte ihrer Haus-ärztin meldete sie sich zum Training an. „Ohne Probetraining habe ich mich direkt für einen Jahresvertrag entschieden.“, lacht sie rückblickend.

Langsam und vorsichtig ging sie drei Mal pro Woche zum Training. Die bald einsetzenden Erfolge ermutigten sie. Nach 2 Jahren startete sie auch mit dem Ernährungsprogramm.

Die Erfolge von Training und Ernährungsumstellung ließen nicht lange auf sich warten: 38 Kilo hat Linda mittlerweile abgenommen. Ihren Körperumfang hat sie um 82 Zentimeter reduziert.

Linda ist aber nicht nur schlanker geworden: Alle Blutwerte sind top und ihre Hausärztin ist begeistert. Durch das Training ist auch ihre Haut schön straff geblieben.

Ernährung

So schmeckt der Sommer!

Unsere neuen Rezepte liegen ab sofort für dich im Club aus. Am besten kommst du gleich vorbei, denn im Juni halten wir für dich alles bereit, was nach Sommer schmeckt.

Unter dem Motto grüne Küche kannst du zu Hause „Grünes Hühnercurry“ oder „Grüner Schinken-Nudelkuchen“ zube-reiten. Natürlich hält die grüne Küche auch für alle Vegetarier-innen etwas bereit: „Sommer-gemüse-Nudelsuppe mit Pesto“ wird nicht nur dir schmecken, sondern auch deiner Familie oder deinen Freunden.

Unser Extra-Tipp für dich:

Nicht nur kochen macht gemeinsam mehr Spaß. Hol dir Trainingsgutscheine bei uns im Club für deine besten Freundinnen!

 

Mehr Informationen zum Thema Ernährung erfährst du in unserem Block auf unserer Internetseite.

Trainertipp

Was macht dein Blutdruck?

Der Druck in deinen Gefäßen wird als Blutdruck bezeichnet. Bei einem gesunden Menschenliegt er bei 120 zu 80 mmHg(Millimeter auf einer Quecksilbersäule).Von erhöhtem Blutdruck spricht man ab 140 zu 90 mmHg und von einer mittelschwerenHypertonie, wenn die Werte160 zu 96 mmHg übersteigen.

Bluthochdruck kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen.

Fließt das Blut ständig mit zu hohem Druck durch den Körper, kann es an den Gefäßinnenwänden zu kleinen Verletzungen kommen. Die beschädigten Gefäße verengen sich und das Blutkann nicht mehr ungehindert fließen – der Drucksteigt. Mögliche Folgen eines dauerhaft erhöhten Blutdrucks sind Schlaganfall, Nierenschäden und Herzerkrankungen bis zum Infarkt.

Viele Ursachen für einen erhöhten Blutdruck liegen in unserer Lebensweise: Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung sowie Dauer Stress.

Blutdrucksenkender Lebensstil:

- Miss stets deinen Blutdruck

- Baue (Dauer-)Stress durch   regelmäßige Bewegung ab

- Ernähre dich gesund und ausgewogen und achte auf deinen Cholesterinspiegel

Auch Lebensmittel beugen vor:

- Setze täglich Obst und Gemüse auf deinen Speiseplan

- Esse Lebensmittel mit einfach oder mehrfach ungesättigten Fettsäuren, wie zum Beispiel Nüsse, Oliven und Avocado

Frage bei deinen Mrs.Sporty Trainern gleich nach unserem Ratgeber Fit und Vital Nr. 08 „Was macht derBlutdruck?“.

Motivation pur

Bewegung tut dir und deiner Figur gut, hält dich fit und ist gesund. Soweit die Theorie. Doch wie sieht die Praxis aus? Fällt es dir manchmal schwer dich auf-zuraffen?

Damit du dich in Zukunft öfter motivieren kannst, haben wir für dich die besten Tipps zusammen-gestellt, wie du deinen inneren Schweinehund überwindest und regelmäßig zum Training gehst:

- Trage deine Trainingszeiten in deinen Terminkalender ein.

- Verabrede dich mit deinen Freundinnen zum Training.

- Benenne und visualisiere deine Gründe fürs Training.

- Setze dir realistische Ziele.

- Notiere deine Erfolge.

- Belohne dich!

Dein Training beginnt im Kopf!

Denke immer daran, wenn du beim Training bist, macht es dir Spaß, du fühlst dich gut, freust dich und bist stolz auf dich.

 

07. Juni 2016
Menue schließen