Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats August 2017 Kim Towara

Ich war mein Leben lang sehr stark übergewichtig und war vor einigen Jahren schon mal bei Mrs.Sporty angemeldet. Als im Januar die Mail kam, dass ich wieder einsteigen könnte, war das der Start für mein neues sportliches Leben.

Durch meinen Job in der Jugendhilfe habe ich ständig wechselnde Arbeitszeiten, weswegen ich am liebsten direkt morgens zum Training gehe. So kann ich mir das gut in meinen Tag einbauen. Danach gehe ich gestärkt zur meinen Terminen. Schon nach kurzer Zeit konnte ich feststellen, dass ich fitter bin und mir die vielen Fußwege während der Arbeit deutlich leichter fallen. Treppen sind plötzlich auch nicht mehr so abschreckend und ich nutze sie inzwischen gerne.

Das besondere an Mrs.Sporty ist, dass man mit einem Lächeln begrüßt wird und die Trainerinnen immer ein offenes Ohr haben. Ich denke während des Zirkels nicht an Dinge, die mir Stress bereiten, sondern konzentriere mich auf die abwechslungsreichen Übungen. Dies hilft mir abzuschalten und meinen Körper besser wahrzunehmen. Ein kleiner Plausch ist dabei auch immer willkommen.

Im letzten halben Jahr habe ich schon tolle Erfolge erzielt. Deswegen gehe ich inzwischen sogar gerne zum Check-Up was ich früher nie mochte. Es ist schön zu hören, dass ich vor allem am Bauch, aber auch an allen anderen Stellen stetig an Umfang verliere (am Bauch schon 9,5 cm verloren) und Muskeln aufbaue. Das Resultat ist eine Kleidergröße weniger, worüber ich mich riesig freue.

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet ich – die immer schlecht im Sport war – Spaß am Training entwickle und Mitglied des Monats wird? Manchmal braucht es nur einen kleinen Schubs und ein wenig Motivation, um voran zu kommen.

Viele Dank an das tolle Team! Ich fühle mich bestens aufgehoben.

02. August 2017
Menue schließen