Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Warum ist Kraftausdauertraining so wichtig? 

Vorteile Kraftausdauertraining 

Ein sportlich, leistungsorientiertes Training sollte Effekte auf die Kondition, d.h. Kraft/ Ausdauer/ Beweglichkeit/Schnelligkeit und/oder die Koordination haben, worunter wir eine effektive Körper- bzw. Bewegungskontrolle verstehen. Genau diese Fähigkeiten trainieren wir im Rahmen des Mrs.Sporty Zirkeltrainings. Der Schwerpunkt liegt hier in den besonders wichtigen Bereichen Muskelkräftigung und Ausdauer. Das Zirkeltraining bei Mrs.Sporty fordert gleichermaßen Koordination wie Kondition und bietet somit ideale Trainingsbedingungen.

In kurzer Zeit wird beim Kraftausdauertraining ein umfassendes Muskeltraining aller Hauptmuskelgruppen durchgeführt. Dabei werden geringere Intensitäten als beim Krafttraining erreicht, aber neben den Kräftigungseffekten ist auch eine moderate Verbesserung der Ausdauer erzielt. Wichtig für Kopf und Körper ist auch der ständige Stationswechsel, der das ganze abwechslungsreich gestaltet. Durch das funktionelle Training wird noch mehr Stabilisierung der Muskulatur gefordert und durch das Training im Stehen ist der Kalorienverbrauch noch einmal deutlich höher als im Sitzen. Wir bei Mrs.Sporty trainieren ein 30minütiges Kraftausdauertraining während wir dabei in einer Pulsfrequenz von 50-85% zu unserem Maximalpuls sind. Dadurch wird das Herz, welches unser wichtigster Muskel ist optimal trainiert, so dass Sauerstoff und Nährstoffe gut durch unseren Körper gebracht werden können. 

Kraftausdauer

Die Effekte des Zirkeltrainings auf die Kraftausdauer haben Auswirkungen: 

auf den Stoffwechsel 

     

  • Verringerung des altersbedingten Kraftverlusts ab 30 Jahren 
  • Erhöhung des Magermassenanteils und damit der stoffwechselaktiven Zellmasse 
  • Verbesserung der Stoffwechselbedingungen  
  • Erhöhung der Mitochondrien-Dichte („Brennöfchen des Körpers) 
  • Erhöhung des Anteils der Fettverbrennung am Energieumsatz (1kg mehr Muskulatur bedeutet ca.1,5kg Fettabbau pro Jahr) 
  • Erhöhung des Grundumsatzes und damit des Kalorienverbrauchs 
  •  

 auf die Haltung, Figur, Rücken und Gelenke 

     

  • Aufrichtung des Körpers und damit Haltungsverbesserung 
  • Straffung der Muskulatur 
  • Individuelle „Modellierung“ der Figur 
  • Stabilisierung und Entlastung der Gelenke 
  • Verbesserung der Knochenstruktur (Anti-Osteoporose) 
  • Entlastung und Schutz des Rückens 
  • Sturz- und Verletzungsprophylaxe 
  •  

 auf das Herz-Kreislauf-System 

     

  • Ökonomisierung der Herztätigkeit (Ruhepuls tief, Schlagvolumen hoch!) 
  • Normalisierung des Blutdrucks 
  • Verbesserung der Durchblutung 
  • Verbesserung der Blutfettwerte und des Zuckerstoffwechsels 
  • Verbesserung der Immunabwehr 
  • Stressabbau und Stressresistenz 
  •  

  auf die Beweglichkeit 

     

  • Erhalt bzw. Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit 
  • Verhinderung des altersbedingten Beweglichkeitsverlusts 
  • Abbau von „Muskelverkürzungen“ (= Beweglichkeitseinschränkungen) 
  • Förderung der Haltungssymmetrie mit entsprechenden Auswirkungen auf die Figur 
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Verletzungsprophylaxe 
  •  

  auf die Koordination 

     

  • Schulung des Nerv-Muskel-Zusammenspiels (intramuskuläre Koordination) 
  • Verbesserung der Bewegungsharmonie (allgemein) 
  • Speziell: Training der Muskel- und Sehnenrezeptoren (sog. „Propriozeptives Training") 
  • Verbesserung der Gelenkstabilisierung 
  • Verbesserung der Haltungskontrolle 
  • Verletzungsprophylaxe, insbesondere gegenüber Sturzgefahren (untere Extremitäten) 
  •  

Das beste Trainingsgerät der Welt hat jeder Mensch jeden Tag bei sich. Seinen eigenen Körper!

Überzeuge dich doch einfach selbst von den Vorteilen des Kraftausdauertrainings und buche noch heute dein Probetraining. Wir sind für dich da! 

15. Juli 2021
Menue schließen