Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Super-Juni-Sporties: Mutter-Tochter-Gespann Helene und Nicole mit Feuereifer im Einsatz!

Super-Juni-Sporties: Mutter-Tochter-Gespann Helene (48) und Nicole (16)  mit Feuereifer im Einsatz!

 

An diesen beiden Frauen kommt man nicht vorbei, wenn es um tolle Aktive in unserem Club geht: Die 48-jährige Helene Schönberg und Tochter Nicole (16) sind für uns Mrs. Sporty-Vorbilder, beide trainieren drei Mal wöchentlich sehr fleißig und mit viel „Biss“, Konzentration und Spaß. Während Helene, die ihre Wurzeln in Kasachstan hat und seit 22 Jahren in Deutschland lebt, bereits seit März 2012 – also schon seit mehr als vier Jahren - Mitglied ist, macht Nicole uns seit Mitte 2015 große Freude mit ihrem ehrgeizigen sportlichen Engagement!

Mutter und Tochter trainieren allerdings nicht immer zusammen wie man vermuten könnte. Beide machen sich voneinander unabhängig, da sie unterschiedliche Zeitpläne haben. Die Bürokauffrau und die Schülerin haben eines gemeinsam: Ihre unglaubliche Disziplin! Ihre Ziele variieren ein wenig: Während es der temperamentvollen Helene vorrangig um regelmäßige Bewegung, sich wohlfühlen und eine gute Figur im Bereich Bauch, Beine, Po geht - „ich möchte gerne weiter toll in Form bleiben“ - hat die stille Nicole mit dem starken Willen eher den komplexen Muskelaufbau und besonders die Steigerung ihrer Armkraft im Sinn. Die zierliche junge Frau, deren Lieblingsfach Englisch ist, deren Talent aber eher bei Mathematik liegt, liebt in unserem Club die Abwechslung, sprich die Flexibilität der Übungen und das Ganzkörper-Training. „Es gibt immer etwas Neues, es ist nie langweilig. Deshalb komme ich gerne her“, freut sie sich.

Oft sieht man bei ihr einen Zettel in der Hand, denn ohne ihr individuelles Programm für die aktiven Erholungsstationen steigt sie nicht in den Zirkel. Wir sind ihr dabei gerne behilflich! Nicoles Wunsch für die Zukunft: „Ich bin glücklich wie es ist, aber mehr moderne, aktuelle Hits in der Musikauswahl wären schön und unterstützen die Motivation. Techno passt für Sport auch super, wenn der Rhythmus stimmt.“ Helene freut sich indes über weitere Zirkel mit 60-Sekunden-Intervall. „Das ist immer eine besondere Herausforderung und spezielle Anstrengung.“ Mutter und Tochter sind sich einig: „Mrs. Sporty ist unser Hobby.“

Ein schöneres Kompliment gibt es für uns nicht! Danke Euch beiden!

 

31. Mai 2016
Menue schließen