Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Super-Ergebnisse nach vier Wochen Mess-Challenge

Unsere Mrs.Sporties machen ihrem Namen alle Ehre 50 Teilnehmerinnen machten mit – alle zusammen verloren 273 cm Taillen-und Hüftumfang

Von Katja Hardter

Sie haben trotz ihrer unterschiedlichen Erscheinung und Persönlichkeit alle etwas gemeinsam: Alle unsere Frauen kommen dreimal wöchentlich zum Training, wollen unbedingt ihre Ziele erreichen, sind auf dem besten Weg dahin – und alle drei haben bei unserer Mess-Challenge mitgemacht und gesiegt, belegen die vorderen Plätze. Erste ist Nadja Thee (45), sie hat 13 cm Taillen- und 6 cm Hüftumfang verloren. Nadja ist erst seit Juni in unserem Club Mitglied, im Training sehr ehrgeizig, konzentriert und diszipliniert, gibt absolut immer alles. Den zweiten Platz machte unsere Sandra Peters-Heckt (35), sie reduzierte bei einer Größe von über 180 Zentimeter ihren Umfang um 11 cm Taille und 7 cm Hüfte, ist seit einem Jahr Mitglied, beißt immer auf Zähne und bleibt fröhlich dabei, so dass wir unsere Freude an ihr haben. Die niedliche Jacqueline Jennewein (23), freute sich über 9 cm Taille und 4 cm Hüfte weniger – Platz drei - unsere „Kleine“ trainiert seit Februar tapfer und ausdauernd, entstresst sich beim Sport total und nimmt kontinuierlich ab. Jetzt musste sogar ihre Mama dran glauben – mit der sie nun gerne gemeinsam Muskelaufbau und Körperfettabbau an unseren Geräten betreibt. Jacqueline merkt durch ihr regelmäßiges Bewegungs-und Krafttraining „einen enormen Zuwachs an Lebensqualität“. Sie strahlt: „Die alten Hosen rutschen schon erheblich, sitzen super lässig, bald muss ich neue kaufen – toll!!“ Jetzt wo auch ihr berufliches Umfeld positiv verändert ist, kann sie sich auch körperlich wieder wohl fühlen „und der Sport verleiht mir Flügel“. Jacqui: „Nie hätte ich gedacht, dass das Training so viel bringt und mir noch mehr Selbstbewusstsein verleiht“. Für Sandra ist der zweite Platz bei der Mess-Challenge ebenfalls überraschend. Obwohl sie schnell spürte, dass sich viel an und in ihrem Körper getan hat seit dem Start bei Mrs. Sporty. „Ich habe einen ganzen Kleiderschrank voller Sachen, die ich wieder anziehen möchte und ich bin mittlerweile sicher, dass ich das packe“, lacht die große Blonde. Auch unser Ernährungsprogramm hat ihr beim Abnehmen geholfen - 11 Kilo weniger sind es seitdem. Das Ergebnis der Challenge ist für sie „überragend“. Unsere attraktive Nadja mochte ihre „Winkeärmchen“ nicht. „Deshalb habe ich nichts Kurzärmeliges mehr angezogen, damit man die nicht sieht“, verrät sie augenzwinkernd. Nun die Veränderung:„Aber jetzt habe ich mich wieder getraut, auch mal ärmellose Shirts zu tragen, weil meine Oberarme fester geworden sind, meine Muskulatur definierter, der Körper besser geformt ist. Sogar meine Lieblings-Lederhose vom Flohmarkt passt mir wieder, wunderbar!“ Alle drei Gewinnerinnen freuen sich nicht nur über die schönen Siegerpräsente von Mrs. Sporty, sondern vor Allem über den Sieg, den sie durch ihre neue sportliche Herausforderung und Freiheit über den „eigenen Schweinehund“ errungen haben. Alle drei nehmen sich vor, für den aktiven Stoffwechsel und Körperfettabbau weiter viel zu trinken sowie die wichtigen Mahlzeitenpausen einzuhalten. Viel Glück und Diszplin und auf jeden Fall auch weiter den Super-Spaß für Euch Drei wünscht Euch Euer Trainer-Team Beate, Katja, Katrin, Iris und Joyce.

31. Juli 2013
Menue schließen