Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats mal anders!

Unsere neue Clubinhaberin "Katrin"

Katrin von Babka,
kurz Kati 35 Jahre alt

Mutter von 3 wunderbaren Jungs

Lieblingsgerät:
Hipextension für den Knack-Po

2000 Speditionskauffrau
2012 Trainerin bei Mrs.Sporty
2013 Club Managerin
2015 Clubbesitzerin Mrs.Sporty

Kati, eine Frau die mit ihren jungen 35 Lebensjahren nicht nur den sportlichen Spagat beim Pole Fitness schafft, sondern auch zwischen beruflichem Erfolg und familiären Glück. Doch wie kam es, dass Kati von der Spedition in die Fitnessbranche wechselte? Nach ihrer Schwangerschaft des dritten Sohnes wollte Kati, wie jede Mutti nach der Geburt, den Babyspeck loswerden. Luis war grade 3 Monate alt und Kati schaffte es zum Training zu kommen, denn sie hatte ihr Ziel vor Augen. "Begeistert hat mich vor allem, wie intensiv und effektiv das 30 min. Training bei Mrs.Sporty ist." Kati hat auch jede Menge Körperfett verloren, durch Tipps wie z.B. trinke genug und halte die Mahlzeiten Pausen ein, sowie durch regelmäßiges Training und ihren unerschütterlichen Ehrgeiz erreichte sie ihr Ziel. "Ich erinnere mich heute noch an die Mitglieder, die ich beim Training getroffen habe und die immer noch fleißig bei uns trainieren." Kati hat vor Mrs.Sporty eigene Kurse geleitet unter anderem TaiBoe und eine Mischung aus Yoga und TaiBoe. Sie hat sich schon langsam, durch diverse Seminare und Schulungen, in die Richtung der Fitnessbranche bewegt. Agatha, die frühere Besitzerin unseres Clubs, fragte Kati, ob sie nicht Lust hätte, als Trainerin anzufangen? Kati absolvierte die Weiterbildung bei Mrs.Sporty und fing als Trainerin mit 8 Stunden in der Woche an. Nach 6 Monaten hat Kati die Clubmanagement Vertretung übernommen und kurz darauf war sie unsere neue Clubmanagerin. "Die Verantwortung zu übernehmen und das Wissen an mein Team zu vermitteln, sowie dieses großartige Team zu führen, bedeutet mir sehr viel." Seit September 2015, ist Kati Clubbesitzerin von unserem Club."Umso steiniger der Weg ist desto schneller komme ich an mein Ziel und werde zu einer Frau, die nichts aufhalten kann und die für Ihre Ziele solange kämpft, bis sie sie erreicht hat. Jedes Problem sehe ich als Herausforderung“.


Kati an Uns: "An alle, die an mich gedacht und mir Glückwünsche übermittelt haben. Danke ihr Lieben und danke an mein Team. Ich war einfach nur begeistert und überwältigt." 
"Gebt nie auf und macht immer weiter, man kann es schaffen, wenn man sich ein Ziel steckt, denn ohne Ziele kann man nichts erreichen."

03. September 2015
Menue schließen