Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Junge Mutter Jenny (31) ist stolz: „10 Kilo abgespeckt in nur 10 Monaten“ Unsere März-Sporty trainiert diszipliziert und mit viel Spaß

Junge Mutter Jenny (31) ist stolz: „10 Kilo abgespeckt in nur 10 Monaten“

                  Unsere März-Sporty trainiert diszipliziert und mit viel Spaß

 

„Immer weiter machen – nicht locker lassen – das Ziel ständig im Auge haben.“

Das ist das Motto von Jenny Horn, gelernte Zahnarzthelferin und Mutter eines 3-jährigen Mädchens und eines 9 Jahre alten Jungen. Seit Mai vorigen Jahres trainiert die junge Mutter, die Teilzeit bei einem Zahnarzt arbeitet, regelmäßig bei uns im Club. Mit ihren strahlend blauen Augen, ihrem Temperament und im Zirkel stets gut gelaunt, ist sie ein gern gesehenes Mitglied, das andere mit ihrem Optimismus förmlich mitreißt.

Mrs. “Fröhlich“ hat es tatsächlich geschafft, die störenden 10 Kilo, besonders die an Bauch und Oberschenkeln loszuwerden – und das in nur 10 Monaten!

Absolut in Zahlen gemessen bedeutet das: Die Oberschenkel sind sechs Zentimeter schlanker und die Taille ist um echte 17 Zentimeter geschrumpft. Jennys Hüfte hat sich um tolle 13 Zentimeter reduziert. Dazu haben sich 6% Körperfett verabschiedet. Ihr Partner ist richtig stolz auf seine Frau und unterstützt ihren Trainingseinsatz.

 

„Ich war ja vorher wirklich ganz schön moppelig und habe auch immer sehr gerne genascht“, sagt Jenny. Jetzt hat sie ihr Essverhalten durch die Kontrolle über unser Ernährungsprogramm voll im Griff  - drei Mahlzeiten täglich, nicht zwischendurch essen, viel trinken - und muss trotzdem nicht total auf Leckereien verzichten.

Wenn sie in den März-Ferien eine Woche nach Ägypten fliegt, erlaubt sich die fleißige Sporty-“Biene“ ausnahmsweise auch leckere Cocktails und wundervolle Desserts – in Maßen natürlich. „Urlaub ist eben Urlaub. Und das heißt für mich auch genießen. Wenn ich zwei bis drei Kilo drauf packe, weiß ich ja, wie ich sie danach wieder los werde. Ich kann es – habe es ja bewiesen!“

 

Und auch ihre Arbeitskollegen und ihr Chef freuen sich, dass Jenny so erfolgreich beim Abnehmen ist. „Weil ich jetzt zwei Größen kleiner tragen kann, bestellt mir mein Chef jetzt neue Kittel. Die alten gehen gar nicht mehr, hängen wie Säcke an mir runter“, jubelt unsere Sporty. „Außerdem werde ich im Urlaub zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder ein Bikini anziehen – in knalligem Blau-Grün. Das ist total cool!“ Auch die Oberarme können sich sehen lassen. „Die sind jetzt schön straff“.

 

Und wenn sie zurück kommt, will Jenny noch weiteren 5 Kilo den Kampf ansagen – natürlich an unseren Kraftgeräten! Jenny, Du bist große Klasse!

 

 

 

27. Februar 2017
Menue schließen