Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

„Ich hasse muffelige Leute“ - Zack Zack-Ina trainiert mit viel Heiterkeit

„Ich hasse muffelige Leute“ - Zack Zack-Ina trainiert mit viel Heiterkeit

 

Etwa 120 Trainingseinheiten pro Jahr absolviert Ina bis heute in unserem Club. Und das mal sechs Jahre. Da kommt schon was zusammen an Bewegung!

Egal ob Kopfweh oder leichtes Unwohlsein, Ina kennt keine Ausreden, überwindet sich auch, wenn es mal schwer fällt. Radikal dreimal pro Woche bewegt sich die heute 55-Jährige konsequent im Zirkel. Das geht doch „zack zack“, lacht sie. „Schon bin ich fertig und mir geht es super. Ein Leben ohne Mrs. Sporty ist für mich nicht mehr denkbar!“ Auch ihr Mann hat das verstanden und findet es super, dass seine Liebste bei uns glücklich und in guten Händen ist. Auch wenn sie seitdem weniger mit ihm spazieren geht.

 

Gerade 50 Jahre alt geworden beschloss unsere stets super gelaunte November-Sporty zum Jahresstart 2012 dem sich anschleichenden Schweinehund, den Wechseljahr-Problemen und der Bequemlichkeit den Kampf anzusagen und meldete sich ganz straight bei uns im Club an. Die damalige Mitarbeiterin war angesichts Inas Spontanität etwas überrumpelt und so absolvierte Ina mit ihr noch im gleichen Atemzug das Probetraining.

 

Als wir ihr verrieten, dass wir sie als November-Sporty gewählt haben, strahlt die Finanzbeamtin. „Oh, das habe ich mir so sehr gewünscht“, freut sich die Mutter von zwei erwachsenen Söhnen. „Ich lese mit Vorliebe immer die aktuellen Berichte über die neue Sporty des Monats, wüsste aber nicht, was man über mich schreiben könnte“.

 

Liebe Ina, das wissen wir aber sehr gut, denn wir kennen dich ja schon eine Weile!

Du bist mit eine der sportlich engagiertesten Frauen in unserem Club und damit für viele ein Vorbild! Und Du bist ein absolutes Strahlemädchen, das allen anderen gute Laune macht. Du kannst über Dich selbst lachen und nimmst Dich oft nicht so ernst.

Und Du kannst muffelige Leute nicht ausstehen, siehst gerne das Positive im Leben.

 

Was Ina im Clubleben am Besten gefällt? „Ich liebe Pixformance und die Vielfalt der Möglichkeiten, die diese großen Smartphones für individuelles Training bieten“, schwärmt sie. „Ich warte sehnsüchtig darauf, dass wir im Club bald nur noch mit Pixies arbeiten, weil ich festgestellt habe, dass das Training für mich dadurch noch effektiver und motivierender wird.“

Außerdem liebt die November-Sporty das Samstags-Training: „Besonders viele nette Frauen sind dann aktiv und speziell-kreative Übungen machen echt Spaß! Die Stimmung ist oft ausgelassen aber trotzdem strengen sich alle total an“.

 

Danke, liebe Ina, dass Du uns soooooo bereicherst!

 

 

 

 

 

 

01. November 2017
Menue schließen