Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

„ICH BIN VIEL BELASTBARER, AUSDAUERNDER UND GESÜNDER!“

Claudia, unsere Mrs.Sporty im März 2017

Liebe Claudia, seit wann trainierst du bei Mrs.Sporty?

Ich bin seit August 2010 Mitglied und trainiere seitdem 1-3 wöchentlich. Das ist sehr unterschiedlich. Ich hatte auch schon größere Pausen dabei, in denen ich mehrere Wochen nicht trainieren war. Das ärgert mich immer sehr. Aber bisher habe ich immer den Weg zurück gefunden, das ist die Hauptsache.

Wie bist du zu denn zu Mrs.Sporty gekommen?

Ich habe zum damaligen Zeitpunkt gewusst, dass ich irgendwas tun muss. Mir war klar, dass ich mich bewusster und aktiver um meine Knochen und Muskeln, und damit um meine Gesundheit, kümmern muss. Mit zunehmendem Lebensalter geht das nicht mehr nebenbei. Dazu kommt, dass ich zwar keinen reinen Bürojob habe, aber trotzdem nicht sonderlich viel Bewegung während der Arbeitszeit.

Also begann ich zu suchen - nach etwas, was räumlich nah ist, wobei ich möglichst viel vorgegeben bekomme (eigene Entscheidungen treffe ich auf Arbeit genug, da ist das „Mitmachen“ manchmal ganz angenehm) und nach etwas, was Spaß macht. Letzteres ist wahrscheinlich das Entscheidende. Und so bin ich auf Mrs.Sporty gekommen, zumal es mir von einer Freundin empfohlen wurde. Und es hat von Anfang an Spaß gemacht.

Was waren anfangs deine Ziele?

Die waren erstmal gar nicht so groß. Ich wollte zunächst erstmal eine Regelmäßigkeit hinbekommen und meine Muskeln au aufbauen. Wenn ich dabei noch Körperfett verliere, wäre das schön. Außerdem wollte ich ausdauernder werden, wieder ohne Schnaufen schnell Treppen steigen können.

Welche deiner Ziele hast du erreichen können?

Alle, wenn man von diesen ersten Zielen ausgeht. Ziemlich schnell habe ich durch das kontinuierliche Training den Zuwachs von Muskeln gespürt. Ich wurde stärker, was sich auch auf das Treppensteigen auswirkte ;-) Allerdings verlor ich zunächst kaum Gewicht. Es veränderte sich natürlich die Relation zwischen Muskel- und Fettanteil, aber zufrieden war ich damit nie. Erst seit Sommer 2015 bis Sommer 2016 habe ich ca. 30 kg abgenommen. Hauptsächlich gelang mir das durch bewussteres und disziplinierteres Essen. Auch es so zu halten, erfordert weiterhin viel Disziplin und den Sport. Denn der half mir, meinen Körper trotz des großen Gewichtsverlustes (ca. 1/3 meines Körpergewichtes) gesund aussehen zu lassen und „in Form zu halten“. Natürlich bin ich viel belastbarer, ausdauernder und dementsprechend motivierter. Und ich bin gesünder.

Was gefällt dir bei Mrs.Sporty am meisten?

Mir gefällt die freundliche Atmosphäre. Man wird empfangen, als würde man schon erwartet werden. Dass die Trainerinnen als Ansprechpartner immer zur Verfügung stehen, ohne lange jemanden suchen zu müssen, ist sehr angenehm. Durch das „Mitmachen“ der Trainerinnen und Vorzeigen hat man immer das Gefühl, die Übungen korrekt auszuführen. Ansonsten wird man korrigiert, das ist hilfreich. Mittlerweile sehr nützlich sind die regelmäßigen Checkups. Gerade durch meine körperlichen Veränderungen ist es mir wichtig, alles im Blick zu behalten.

Vielen lieben Dank für dein Interview liebe Claudia! 

03. März 2017
Menue schließen