Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats März 2015

Astrid und Svenja Hoppmann aus Goch

Mein Name ist Svenja Hoppmann und bin zusammen mit meiner Mutter Astrid Hoppmann Mrs. Sporty des Monats März. Ich werde im März 21 und Meine Mutter 46 Jahre.


Nachdem wir beide schon einiges an Diäten ausprobiert hatten, beschloss meine Mutter sich im Februar 2013 bei Mrs. Sporty anzumelden und startete auch relativ früh mit dem Ernährungsprogramm. Schon nach kurzer Zeit sah und merkte sie, wie sich durch die Ernährungsumstellung
und regelmäßigem Training ihr Körper zum Positiven veränderte. Sie berichtete mir nach jedem Training wie viel Spaß es ihr mache und das die Trainerinnen einen immer sehr gut motivieren. Meine Mutter hat seit dem ca. 12 Kilo verloren und bekommt von Bekannten und Freunden regelmäßig Feedback darüber wie toll sie doch abgenommen hat. Ich als ihre Tochter kann sagen, dass sie seitdem selbstbewusster und offener geworden ist.


In den Sommerferien 2013 lockte mich meine Mutter in den Club, da ich ihre Urlaubsvertretung werden sollte, da sie mit meinem Vater und meinem Bruder für 2 Wochen in Urlaub gefahren ist. Ich wurde im Club sehr freundlich von den Trainerinnen empfangen und hatte sofort Spaß am Training.

Innerhalb der zwei Wochen, als Urlaubsvertretung, war ich sehr überrascht, wie schnell bei mir die Pfunde purzelten :). Nach meiner Zeit als Urlaubsvertretung beschloss ich, mich auch bei Mrs. Sporty anzumelden und bin seit August 2013 Mitglied. Auch ich habe relativ früh mit dem Ernährungsprogramm angefangen, wovon ich von Anfang an begeistert war. Jedoch hatte ich am Anfang Schwierigkeiten hineinzufinden, da ich zu gerne die Dinge aus der 7. Gruppe, die Extras, esse :). Zwischendurch ließ meine Motivation nach. Ich habe jedoch Mitte 2014 erkannt, was mein Problem war und habe ein Gespräch mit Reneta geführt. In diesem Gespräch hat sie mich motivieren können, weiter mit dem Ernährungsprogramm zu machen. Ich kann für mich sagen, dass dieses Gespräch bei mir dafür gesorgt hat, dass es bei mir im Kopf „Klick“ gemacht hat. Seitdem habe ich schon knapp 13 Kilo verloren und trage mittlerweile zwei Kleidergrößen weniger. Dies hat mir gezeigt, dass die Trainerinnen einen immer motivieren können, egal wie es einem geht und welches Problem man hat.


Die sehr gute Trainingsatmosphäre, die regelmäßigen Checks, die kurzen Trainingszeiten und die freundliche und sehr motivierende Art der Trainerinnen sorgen bei meiner Mutter und mir bis heute dafür, dass wir total begeistert von Mrs.Sporty sind. Aus diesem Grund sind wir
meistens im Doppelpack zwei- bis dreimal die Woche im Club anzutreffen :).


Eure Svenja und Astrid :)

04. März 2015
Menue schließen