Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats April 2017

Kirsten Adler

Hallo zusammen, mein Name ist Kirsten, ich bin 36 Jahre jung und ich war bis vor kurzer Zeit der größte Sportmuffel überhaupt.

Seit fast einem Jahr plagten mich extreme Rückenprobleme, die mich in meinem täglichen Leben sehr stark eingeschränkt haben, ich fühlte mich gefühlt wie mindestens 84. Die Aussage meines behandelnden Orthopäden traf mich wie der Blitz! Ich solle unbedingt mit dem Muskelaufbau zur Stärkung meiner Rückenmuskulatur beginnen, dass sollte doch wohl ein Witz sein?! - Wie bitte sollte ich denn Sport betreiben, mit dem Schmerzpegel und vor allem wo? Eine gute Betreuung war für mich zwangsläufig eine Grundvoraussetzung, einfach auch wegen der vorhandenen Angst etwas falsch, oder noch schlimmer zu machen. Ich schaute mir diverse Studios an, die aber für mich nicht in Betracht kamen. Schlechte Betreuung, zu groß, schlechte Atmosphäre etc. etc. etc….

Dann kam ich durch einen Zufall auf Mrs.Sporty… Tja eine Begutachtung meinerseits ließ mich zuerst zweifeln und dies auch ausdrücken… Und das soll effektiv sein?! Nun ja, ich wurde zu einem Probetraining eingeladen und siehe da, ich durfte die Erfahrung machen, dass es sehr effektiv und auch anstrengend ist. Die Atmosphäre, sowie die liebevolle und vor allem kompetente Beratung haben mich letztendlich absolut überzeugt.

Anfangs kostete mich das Training arge Überwindung, mit Schmerzen zu trainieren und vor allem mit der Angst es noch schlimmer zu machen. Aber siehe da, nach vier Wochen regelmäßigen Training und Überwindung des inneren Schweinehundes, durfte ich den ersten schmerzfreien Tag seit einem ¾ Jahr erleben. Dementsprechend kann ich auch Schmerzpatienten nur empfehlen Sport zu machen, bei dieser liebevollen und guten Beratung kann wirklich nichts schief gehen.

Vielen Dank liebes Mrs. Sporty Team, Ihr seid SPITZE!

05. April 2017
Menue schließen