Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglieder des Monats Februar 2018

Andrea, 53 Jahre: Ich kam im Mai 2015 zu Mrs. Sporty bei einer Bauch-weg-Aktion, der Bauch ist noch da und ich auch. Aber abnehmen war nicht mein absoluter Fokus, als ich damals zu Mrs. Sporty kam, sondern zeitlich flexibel Sport treiben, der sich gut in den Alltag integrieren lässt, um fit zu bleiben.

Besonders gefallen hat mir von Anfang an, dass sich in der Neustraße Frauen jeden Alters und jeder Fasson begegnen. Auf Designerkleidung wird keinen Wert gelegt, sondern auf das Miteinander.

Durch eine Bandscheiben-Op in jungen Jahren muss ich regelmäßig Rücken und Bauch trainineren und gleichzeitig darauf achten, mich nicht zu sehr zu belasten. Da unterstützen die Trainerinnen und der Trainer in Geisenheim durch ihre individuelle Betreuung.

Wenn mich Jascha fragt: „Warum bist du heute da?“ sage ich: „Weil es mir gut geht – und so soll es bleiben.“

Iris, 20 Jahre: Vier Wochen nachdem sich meine Mutter bei Mrs. Sporty angemeldet hatte, habe ich mir ihr Training angeschaut und mich auch angemeldet. Obwohl ich mittlerweile in Wiesbaden wohne, trainiere ich in Geisenheim, da das Geisenheimer Studio viel familiärer ist, als ich es in anderen Studios kennen gelernt habe. Als ich im Sommer meinen Bandscheibenvorfall hatte, wurde ich von jeder Trainerin besonders betreut, so dass ich meine Rückenprobleme nun einigermaßen im Griff habe.

Besonders gefällt mir die Abwechslung der Übungen und die Samstags-Specials von Alex, die wir alle drei gerne besuchen.

 

Carina, 16 Jahre: Ich bin nun auch schon seit über einem Jahr bei Mrs. Sporty. Zu der Zeit hatte ich außer Schulsport gar kein Sport gemacht und habe mich sehr unwohl gefühlt. Seitdem habe ich 4 kg abgenommen und meine Muskeln aufgebaut. Ich fühle mich wieder fit und gesund und habe einen guten Ausgleich zu Schulalltag.

04. Februar 2018
Menue schließen