Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats Dezember

Hat Dank Mrs.Sporty den Bandscheibenvorfall im Griff!!

 

Ich bin die ziemlich sportmufflige, fast 57jährige Birgit und kam 2015 zu Mrs. Sporty in Bingen am Rhein.

 

Fast ein Jahr zuvor bearbeitete mich meine ehemalige und sehr gute Kollegin Regina, welche in Geisenheim trainiert. Als mein Bandscheibenvorfall mir schwer zu schaffen machte, leistete wieder Regina ausdauernde Überzeugungsarbeit bis ich mich endlich dazu durchrang. Mir gefielen Ihre Berichte, dass es ein Zirkel ist, dort nur Frauen trainieren, keiner über den anderen lästert und man stets nach dem Training gut gelaunt in die Welt hinausgeht.

Was soll ich sagen, der Anfang war gemacht.

Nach der Diagnose wurde mir ohnehin der Aufbau der Rückenmuskulatur empfohlen und deshalb trainiere ich regelmäßig 2mal wöchentlich bei Mrs. Sporty. 

Zunächst gefiel es mir in meinem Wohnort Bingen am Rhein sehr gut. Tolle Trainerinnen, eine super Atmosphäre und begleitende Fachberatung machten mir meine kein-Bock-auf-Sport-Haltung zunichte.

Eines Tages überredete mich Regina in Geisenheim zu trainieren und uns danach auf einen Kaffee zu treffen. So blieb ich bis heute bei den kompetenten und fröhlichen Trainerinnen und Trainern.  

Immer wird man mit einem Lächeln auf den Lippen begrüßt und schon beginnt sich der Körper zu entspannen. Die wechselnden Übungen und das Krafttraining helfen mir sehr, meine Lendenwirbelsäule zu stabilisieren und auch zur Prävention meines Rückenleidens beizutragen. Selbst als Ausgleich für meine sitzende Tätigkeit habe ich das richtige Training für mich gefunden. Nicht mehr wegen starker Rückenschmerzen krank zu sein und beweglich zu bleiben, ist für mich Motivation genug, regelmäßig den gut gelegenen Club aufzusuchen, Stress abzubauen und mit einem guten Gefühl nach Hause zu fahren. 

Eine homogen trainierte Muskulatur ist deshalb auch so wichtig, weil sie meine Bandscheiben entlastet. 

Für mich habe ich herausgefunden: Die beste langfristige Behandlung eines Bandscheibenvorfalls sind Bewegung und Krafttraining.

Meine Ziele gesund zu bleiben, mein Immunsystem zu stärken und mit Sonne im Herzen durch den Tag zu gehen, lasse ich allerdings nicht aus den Augen.

 

Liebe Grüße, Birgit Jurock

 

29. November 2018
Menue schließen